Nord-Luzon Archiv

  • Mit Richard Balonglong dürfen wir einen besonderen Fotografen aus der Kordillera auf Nord-Luzon vorstellen. Der Fotojournalist wurde 1983 in Baguio geboren, er lebt und arbeitet dort auch weiterhin, wenn er nicht gerade auf Reisen ist. Seine Fotos beschäftigen sich mit vor allem mit Dokumentationen und sozialen Hintergründen, Kultur, Reisen und Nachrichten. Seine […]

    Nord-Luzon im Fokus: Der Fotograf Richard Balonglong

    Mit Richard Balonglong dürfen wir einen besonderen Fotografen aus der Kordillera auf Nord-Luzon vorstellen. Der Fotojournalist wurde 1983 in Baguio geboren, er lebt und arbeitet dort auch weiterhin, wenn er nicht gerade auf Reisen ist. Seine Fotos beschäftigen sich mit vor allem mit Dokumentationen und sozialen Hintergründen, Kultur, Reisen und Nachrichten. Seine […]

    Weiterlesen...

  • Wie ein Luxemburger ganz spontan zum Lehrer an einer philippinischen Schule wurde. Ein Gastbeitrag von Alf Jacoby. Wenn einer eine Reise macht, dann kann er was erzählen. Wenn einer eine Reise mit meiner Ehefrau macht, dann muss er sogar mit Allem rechnen, wenigstens aber mit dem Außergewöhnlichen. Vornweg mal eine Erklärung meiner […]

    Spontan im Urlaub: Lehrer an einer philippinischen Schule

    Wie ein Luxemburger ganz spontan zum Lehrer an einer philippinischen Schule wurde. Ein Gastbeitrag von Alf Jacoby. Wenn einer eine Reise macht, dann kann er was erzählen. Wenn einer eine Reise mit meiner Ehefrau macht, dann muss er sogar mit Allem rechnen, wenigstens aber mit dem Außergewöhnlichen. Vornweg mal eine Erklärung meiner […]

    Weiterlesen...

  • Brauner Reis war früher ganz selbstverständlich auf den Tischen der Filipinos. Zu einer Zeit, als die einzige Methode zur Entfernung der Reisschale noch mit der Hand bzw. einer hölzernen Mörserkeule war, war der wesentlich gesündere braune Reis Teil jeder Mahlzeit. In den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts kam dann die Automatisierung des […]

    Brauner Reis aus der Kordillera – Comeback möglich?

    Brauner Reis war früher ganz selbstverständlich auf den Tischen der Filipinos. Zu einer Zeit, als die einzige Methode zur Entfernung der Reisschale noch mit der Hand bzw. einer hölzernen Mörserkeule war, war der wesentlich gesündere braune Reis Teil jeder Mahlzeit. In den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts kam dann die Automatisierung des […]

    Weiterlesen...

  • Hollywood war in den 70er und 80er Jahren oft zu Gast auf den Philippinen, aber die Dreharbeiten von Apocalypse Now in Iba, Baler und Pagsanjan auf Luzon waren einzigartig. Der Wahnsinn dieses Kriegsfilms von Francis Ford Coppola war offenbar nicht nur gespielt, sondern die Aufnahmen auf den Philippinen machten tatsächlich fast das […]

    Apocalypse Now in Baler und Pagsanjan: Hollywood auf den Philippinen

    Hollywood war in den 70er und 80er Jahren oft zu Gast auf den Philippinen, aber die Dreharbeiten von Apocalypse Now in Iba, Baler und Pagsanjan auf Luzon waren einzigartig. Der Wahnsinn dieses Kriegsfilms von Francis Ford Coppola war offenbar nicht nur gespielt, sondern die Aufnahmen auf den Philippinen machten tatsächlich fast das […]

    Weiterlesen...

  • Motorradfahren auf den Philippinen: Nord-Luzon und Kordillera Am nächsten Morgen ist es draußen trüb und feuchtwarm. Wir suchen den von Stephan gebuchten Guide auf und steigen in das „Tal des Todes“ hinab. Ich nenne es so, denn hier gibt es die hängenden Särge. Und es dauert auch gar nicht lange, da sehen […]

    Motorradfahren auf den Philippinen: Nord-Luzon und Kordillera

    Motorradfahren auf den Philippinen: Nord-Luzon und Kordillera Am nächsten Morgen ist es draußen trüb und feuchtwarm. Wir suchen den von Stephan gebuchten Guide auf und steigen in das „Tal des Todes“ hinab. Ich nenne es so, denn hier gibt es die hängenden Särge. Und es dauert auch gar nicht lange, da sehen […]

    Weiterlesen...

  • Zweiter Teil: Mit dem Motorrad zu den Reisterrassen. An der Provinzgrenze von La Union zu Ilocos biegen wir zum Besang-Pass rechts ab. Und gleich wird es ruhiger. Jetzt nehme ich auch die Landschaft wahr. Schöne ländliche Gegend, etwas ausgetrocknete Wiesen und Felder. Ab und zu sehe ich ein klapprig-dürres Rind in der […]

    Mit dem Motorrad zu den Reisterrassen

    Zweiter Teil: Mit dem Motorrad zu den Reisterrassen. An der Provinzgrenze von La Union zu Ilocos biegen wir zum Besang-Pass rechts ab. Und gleich wird es ruhiger. Jetzt nehme ich auch die Landschaft wahr. Schöne ländliche Gegend, etwas ausgetrocknete Wiesen und Felder. Ab und zu sehe ich ein klapprig-dürres Rind in der […]

    Weiterlesen...

  • Anja Kieweg nimmt uns auf eine Motorradtour durch die philippinische Kordillera auf Nord-Luzon. Ein Bericht in drei Teilen, viel Spass! Wow! Endlich Meeresrauschen und Sandstrand! Nach langem Flug und Transfer nach San Juan/La Union kommen wir morgens um vier müde aber glücklich und erwartungsvoll im Hotel in San Juan an. SCHLAFEN! Dank […]

    Motorradtour durch Nord-Luzon auf den Philippinen

    Anja Kieweg nimmt uns auf eine Motorradtour durch die philippinische Kordillera auf Nord-Luzon. Ein Bericht in drei Teilen, viel Spass! Wow! Endlich Meeresrauschen und Sandstrand! Nach langem Flug und Transfer nach San Juan/La Union kommen wir morgens um vier müde aber glücklich und erwartungsvoll im Hotel in San Juan an. SCHLAFEN! Dank […]

    Weiterlesen...

  • Igorot Jordan Mang-osan nutzt die Kraft der Sonne um Bilder in Holz zu brennen. Der Ureinwohner vom Stamme der Igorot aus der Mountain Province bleibt dabei seiner Tradition treu, arbeitet nur mit einheimischen Materialien und der Kraft der Natur. Auch die Motive kommen aus den Bergen in Nord-Luzon, darunter natürlich die Reisterrassen […]

    Igorot Künstler aus der Kordillera brennt Bilder in Holz

    Igorot Jordan Mang-osan nutzt die Kraft der Sonne um Bilder in Holz zu brennen. Der Ureinwohner vom Stamme der Igorot aus der Mountain Province bleibt dabei seiner Tradition treu, arbeitet nur mit einheimischen Materialien und der Kraft der Natur. Auch die Motive kommen aus den Bergen in Nord-Luzon, darunter natürlich die Reisterrassen […]

    Weiterlesen...

  • Die Wasserfälle von St. Gabriel in der Provinz La Union in Nord-Luzon. Unser Gastautor Tommy Häuser geht mit uns auf Tour: Der frühe Vogel fängt den Wurm. Mit diesem Motto starten wir um 6 Uhr mit einem Liter Wasser pro Person von San Juan mit Romeo, unserem Tricyclefahrer. Unseren Guide springt kurze […]

    La Union: Die Wasserfälle in St. Gabriel

    Die Wasserfälle von St. Gabriel in der Provinz La Union in Nord-Luzon. Unser Gastautor Tommy Häuser geht mit uns auf Tour: Der frühe Vogel fängt den Wurm. Mit diesem Motto starten wir um 6 Uhr mit einem Liter Wasser pro Person von San Juan mit Romeo, unserem Tricyclefahrer. Unseren Guide springt kurze […]

    Weiterlesen...

  • Finanzberater Florian Günther von der FGC GmbH konnte bei seinem Urlaub auf den Philippinen das Geschäft nicht ganz vergessen. Hier seine Gedanken nach einem Besuch beim Frisör… Beim Besuch von Verwandten meiner Frau auf den Philippinen sind mir einige interessante Dinge aufgefallen. Das Bild zeigt mich bei einem Friseurbesuch in San Fernando, […]

    Ein Besuch bei einem philippinischen Frisör rechnet sich!

    Finanzberater Florian Günther von der FGC GmbH konnte bei seinem Urlaub auf den Philippinen das Geschäft nicht ganz vergessen. Hier seine Gedanken nach einem Besuch beim Frisör… Beim Besuch von Verwandten meiner Frau auf den Philippinen sind mir einige interessante Dinge aufgefallen. Das Bild zeigt mich bei einem Friseurbesuch in San Fernando, […]

    Weiterlesen...