Tropisches Tiefdruckgebiet „Bising“ zieht nach Norden

12. Jan. 2013 – Der zweite Zyklon in der philippinischen Region in diesem Jahr, die „Tropische Depression“ namens ‚Bising‘ hat ihre Stärke beibehalten und zieht langsam in Richtung Norden-Nordwesten, laut PAGASA am Samstag.

Sturmsignal 1 wegen Winden mit 45 bis 60 km/h wurde für folgende Provinzen ausgerufen: Camarines Norte und Camarines Sur, Catanduanes, Albay, Sorsogon, Nord-, West- und Ost-Samar.

Um 4 Uhr heute früh lag das Zentrum des tropischen Tiefdruckgebiets 170 Kilometer nordöstlich von Borongan, Eastern Samar.

Es bringt maximale Windgeschwindigkeiten von 45 km/h in der Nähe des Zentrums mit und zieht nach Norden-Nordwesten in einer Geschwindigkeit von 13 km/h.

Innerhalb seines 300 Kilometer großen Durchmessers, werden moderate bis schwere Regenfälle erwartet. PAGASA warnte vor möglichen Überschwemmungen und Erdrutschen.

Bising wird voraussichtlich am Sonntag Morgen 110 km nordöstlich von Virac (Catanduanes) sein, am Montag Morgen 360 km östlich von Aparri (Cagayan) und am Dienstag Morgen 580 km nordöstlich von Basco (Batanes).

Die aktuelle Verlaufsgrafik gibt es HIER: http://www.pagasa.dost.gov.ph/wb/track.gif


Quelle: PAGASA