Miriam sendet Enriles 250.000 Pesos Geldgeschenk zurück

10. Jan. 2013 – Senatorin Miriam Defensor Santiago sagte gestern, dass sie am vergangenen 4. Januar ihre Mitarbeiter anwies, Senatspräsident Juan Ponce Enrile den Betrag in Höhe von 250.000 Pesos zurückzubringen, den dieser als „Enriles persönliches Geldgeschenk“ bezeichnete.

„Er schickte mir meine Kekse zurück, also lehne ich sein Geld ab.“ sagte Santiago. Die Senatorin sagte, dass im vergangenen Dezember, jeder Senator mit Ausnahme von vier Senatoren, 1,6 Mio. Pesos durch Einsparungen erhielten, plus 250.000 Pesos als persönliches Geldgeschenk von Enrile, insgesamt ein Weihnachtsgeld von 1,85 Mio. Pesos für jeden Senator.

Im Vergleich zu den fast 2 Millionen für jeden Senator, erhielten die vier Senatoren (Miriam Defensor Santiago, Antonio Trillanes, Alan Cayetano und Pia Cayetano) nur 250.000 Pesos, bzw. Santiago gar keinen Bonus, da sie ihr persönliches Geldgeschenk zurück gab.

Santiago berichtete gegenüber den Medien, dass jeder Senator jeden Monat 2,2 Mio. Pesos erhält, für Gehälter und Bürokosten. „Die monatliche Büro Zuwendungen über 2,2 Mio. Pesos seien willkürlich. Wie sie ausgegeben werden, hängt vom Ermessen des Senators ab. Der Senator kann dieses Geld auch selbst behalten, wenn er will.“ sagte sie.

Santiago rief die ‚Commission on Audit‘ auf, den Senat und das Repräsentantenhauses zu prüfen und die so genannten „Einsparungen“ oder „geheimen Fonds“ zu überwachen und deren Transparenz zu gewährleisten.

„Ich fordere die COA auf, der Öffentlichkeit das jährliche Gesamteinkommen jedes Senators und jedes Abgeordneten offen zu legen. Das Gesamteinkommen sollte beinhalten: Grundgehalt, Weihnachtsgeld und andere Boni, monatliche Vergütung für die Arbeit der Ausschüsse, monatliche Verwendung der Gehälter, Mittel für Berater, ausländische Reisekasse, etc.“ sagte Santiago.

Die Senatorin fordert seit 1995, als sie erstmals in den Senat gewählt wurde, dass die Öffentlichkeit das gesamte Jahreseinkommen jedes Gesetzgebers kennen sollte.


Quelle: http://www.journal.com.ph/index.php/news/national/42597-miriam-returns-enriles-php250000-personal-cash-gift