Kanadier im Strand Cottage in Surigao erschossen

16. Aug. 2012 – Die Polizei fahndet nach den Mördern, eines kanadischen Geschäftsmannes, der am Sonntag im ‚Palma Beach Resort‘ in Surigao City erschossen wurde.

Wie das Regionalbüro 13 der Polizei berichtet, hat das Opfer, Harry Joseph Alfred Dever Doyle (62) aus Kanada, gerade eine Flasche Bier in einer Strandhütte gegen 16 Uhr am Sonntag getrunken, als die Verdächtigen ihm fünf Mal in verschiedene Körperteile schossen. Er war auf der Stelle tot.

Ermittler der Polizei führen nun gründliche Untersuchungen durch, um die Motive die zu dem Mord führten herauszufinden und die Täter zu verhaften.


Quelle: http://www.tempo.com.ph/2012/canadian-gunned-down-in-surigao/