Wie reich ist der Senat?

11. Mai 2011 – Senator Manuel Villar Jr. ist immer noch der reichste Mann im Senat.

Basierend auf den neuesten Mitteilungen der Vermögenswerte und Verbindlichkeiten der Senatoren für das Jahr 2010, veröffentlicht vom Senat, hat Villar, ein Immobilien-Magnat, jetzt „nur“ noch  Eigentum in Höhe von 725 Mio. Pesos, bleibt aber dennoch reichster Senator.

Im Jahr 2009 hatte der ehemalige Senatspräsident und seine Frau, die Las Piñas Rep. Cynthia Villar, einen Nettowert von 947,8 Mio. Pesos, so dass sie die reichsten Parlamentarier im Senat und im Repräsentantenhaus waren.

Neophyte Sen. Antonio Trillanes IV ist das „ärmste“ Mitglied des Senats mit nur 3,83 Mio. Pesos Vermögen.

Das Vermögen der nächstplatzierten Senatoren in Liste:

Ralph Recto, P418.5 Mio.
Ferdinand Marcos Jr., P311.5 Mio.
Ramon Revilla Jr., P125.7 Mio.
Juan Ponce Enrile, P116 Mio.
Jinggoy Estrada, P93.6 Mio.
Sergio Osmeña III, P82.30 Mio.
Pia Cayetano, P76.77 Mio.
Teofisto Guingona, P74 Mio.
Edgardo Angara, P70 Mio.

Vicente Sotto III, P49 Mio.
Loren Legarda, P45 Mio.
Miriam Santiago, P40 Mio.
Juan Miguel Zubiri, P41.2 Mio.
Franklin Drilon, P33.4 Mio.
Panfilo Lacson, P24.7 Mio.
Gregorio Honasan, P19.3 Mio.
Manuel Lapid Jr., P18.9 Mio.
Alan Peter Cayetano, P15.9 Mio.
Francis Pangilinan P12.4 Mio.
Joker Arroyo, P11.059 Mio.
Francis Escudero, P8 Mio.

Quelle: http://www.mb.com.ph/articles/317764/villar-still-richest-senator