Andal Ampatuan Sr. soll bis zum 1. Juni angeklagt werden

27. Mai 2011 – Richterin Jocelyn Solis Reyes hat nun die Anklage gegen den ehemaligen Governor von Maguindanao und Verdächtigen des Maguindanao Massakers Andal Ampatuan Sr., für nächste Woche geplant. Reyes sagte, der Patriarch des Ampatuan-Clans wird wegen mehrfachen Mordes am 1. Juni angeklagt werden.

Mitglieder des Ampatuan-Clans gehören zu den Angeklagten des Massakers, bei dem

58 Menschen, darunter 32 Journalisten, in der Provinz Maguindanao am 23. November 2009 getötet wurden. Die Opfer waren auf dem Weg zur Stadt ‚Shariff Aguak‘, um das Zertifikat der Kandidatur des jetzigen Gov. Toto Mangudadatu einzureichen, als ihr Konvoi angeblich an einem Kontrollpunkt von Polizei und Milizen der Ampatuans gestoppt wurde.

Es gibt etwa 23 Angeklagten im dem Fall, die sich in Haft befinden, aber noch nicht angeklagt wurden. Darunter sind fünf Mitglieder des Ampatuan Clans: Andal Sr., Zaldy, Sajid, Anwar und Akmed. Sigfrid Fortun, Anwalt des Ampatuan Patriarchs, reichte zuvor ein Gesuch beim Gericht ein, dass Andal Sr. und sein Sohn Sajid, am 25. Mai angeklagt würden.

Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/nation/regions/05/27/11/andal-sr-be-arraigned-june-1