Natur Archiv

  • Die Reisterrassen der Kordillera sind in der Regenzeit ganz besonders romantisch, wenn es nicht zu viel regnet. Wenn in Europa Sommer ist, denkt man nicht unbedingt an einen Urlaub in Asien oder auf den Philippinen. Denn dann ist dort Regenzeit und der Himmel öffnet oft und deftig seine Schleusen. Und doch gibt […]

    Ifugao: Reiseziele in der Regenzeit

    Die Reisterrassen der Kordillera sind in der Regenzeit ganz besonders romantisch, wenn es nicht zu viel regnet. Wenn in Europa Sommer ist, denkt man nicht unbedingt an einen Urlaub in Asien oder auf den Philippinen. Denn dann ist dort Regenzeit und der Himmel öffnet oft und deftig seine Schleusen. Und doch gibt […]

    Weiterlesen...

  • Wer in den Philippinen auf Reisen geht, dem begegnet das Carabao fast überall: an den Küsten, im Flachland, in den Bergen und Reisterrassen der Kordillera. Das beeindruckende Tier gehört zur Gattung der Wasserbüffel und ist in Südostasien weit verbreitet. Aber nur in den Philippinen hat das Carabao den Status eines Nationalsymbols. Wohl […]

    Das Carabao ist ein echter Filipino – Rundreisen

    Wer in den Philippinen auf Reisen geht, dem begegnet das Carabao fast überall: an den Küsten, im Flachland, in den Bergen und Reisterrassen der Kordillera. Das beeindruckende Tier gehört zur Gattung der Wasserbüffel und ist in Südostasien weit verbreitet. Aber nur in den Philippinen hat das Carabao den Status eines Nationalsymbols. Wohl […]

    Weiterlesen...

  • Laut dem Reisespezialisten Lonely Planet sind die Philippinen einerseits insgesamt eine Summe von bislang wenig entdeckter Alternativen zu südostasiatischen Strand-Hochburgen wie Bali und Südthailand, mit einer zunehmend erschwinglichen Anreise, da regionale Billigflieger das Land zu ihrer Route hinzufügten. Andererseits lägen davon die meisten Tauch- und Strand-Destinationen in den von Cebu aus zugänglichen […]

    Manila vs Cebu: Und was sagen die Touristen? – Teil 3

    Laut dem Reisespezialisten Lonely Planet sind die Philippinen einerseits insgesamt eine Summe von bislang wenig entdeckter Alternativen zu südostasiatischen Strand-Hochburgen wie Bali und Südthailand, mit einer zunehmend erschwinglichen Anreise, da regionale Billigflieger das Land zu ihrer Route hinzufügten. Andererseits lägen davon die meisten Tauch- und Strand-Destinationen in den von Cebu aus zugänglichen […]

    Weiterlesen...

  • Mit dem Surffilm Flotsam rückt San Juan La Union wieder mal in den Mittelpunkt der philippinischen Surfszene. Eine neue romantische Surfkomödie spielt am Strand der Surfmetropole in Nord-Luzon auf den Philippinen. Aber der Surfilm Flotsam ist auch eine sehr geschickte Vermarktung, denn finanziert wurde er vom Flotsam and Jetsam Hostel in La […]

    Der Surffilm Flotsam aus San Juan La Union

    Mit dem Surffilm Flotsam rückt San Juan La Union wieder mal in den Mittelpunkt der philippinischen Surfszene. Eine neue romantische Surfkomödie spielt am Strand der Surfmetropole in Nord-Luzon auf den Philippinen. Aber der Surfilm Flotsam ist auch eine sehr geschickte Vermarktung, denn finanziert wurde er vom Flotsam and Jetsam Hostel in La […]

    Weiterlesen...

  • Die Architektin Anja Kieweg war schon immer reiselustig und kennt die Welt. Und trotzdem reiste sie in diesem Jahr mit Ihrer Familie zum ersten Mal auf die Philippinen. Ihre Tour durch das Archipel führte sie auch in die Visayas. Hier ihr Bericht: Von Manila flogen wir nach Tagbilaran auf Bohol. Dort nächtigten […]

    Visayas: Reisebericht von den Inseln

    Die Architektin Anja Kieweg war schon immer reiselustig und kennt die Welt. Und trotzdem reiste sie in diesem Jahr mit Ihrer Familie zum ersten Mal auf die Philippinen. Ihre Tour durch das Archipel führte sie auch in die Visayas. Hier ihr Bericht: Von Manila flogen wir nach Tagbilaran auf Bohol. Dort nächtigten […]

    Weiterlesen...

  • Über Caramoan, ein schöner Flecken Philippinen in Süd-Luzon, berichtet Stefan Ammon, der Macher der Crazy Coconut Cottages in Paniman, Caramoan. Caramoan ist eine Halbinsel in Bicol, Camarines Sur und liegt im Süden der Insel Luzon. Ein Grund dafür, dass relativ wenig Touristen Caramoan besuchen ist, dass die Anreise durchaus beschwerlich ist. Warum […]

    Caramoan – Inselparadies für Insider

    Über Caramoan, ein schöner Flecken Philippinen in Süd-Luzon, berichtet Stefan Ammon, der Macher der Crazy Coconut Cottages in Paniman, Caramoan. Caramoan ist eine Halbinsel in Bicol, Camarines Sur und liegt im Süden der Insel Luzon. Ein Grund dafür, dass relativ wenig Touristen Caramoan besuchen ist, dass die Anreise durchaus beschwerlich ist. Warum […]

    Weiterlesen...

  • Lesen Sie heute den zweiten Teil des Reiseberichts über Caramoan in Süd-Luzon. Stefan Ammon von den Crazy Coconut Cottages in Caramoan berichtet. Weitere Wasserfälle gibt es vor allem im Barangay Hanopol, wo auch der Hanopol Damm ist. Allerdings ist es schwer einen Guide für das Gebiet zu finden. Bei Interesse helfe ich […]

    Dem Paradies in Caramoan auf der Spur

    Lesen Sie heute den zweiten Teil des Reiseberichts über Caramoan in Süd-Luzon. Stefan Ammon von den Crazy Coconut Cottages in Caramoan berichtet. Weitere Wasserfälle gibt es vor allem im Barangay Hanopol, wo auch der Hanopol Damm ist. Allerdings ist es schwer einen Guide für das Gebiet zu finden. Bei Interesse helfe ich […]

    Weiterlesen...

  • Anja Kieweg nimmt uns auf eine Motorradtour durch die philippinische Kordillera auf Nord-Luzon. Ein Bericht in drei Teilen, viel Spass! Wow! Endlich Meeresrauschen und Sandstrand! Nach langem Flug und Transfer nach San Juan/La Union kommen wir morgens um vier müde aber glücklich und erwartungsvoll im Hotel Final Option in San Juan an. […]

    Motorradtour durch Nord-Luzon auf den Philippinen

    Anja Kieweg nimmt uns auf eine Motorradtour durch die philippinische Kordillera auf Nord-Luzon. Ein Bericht in drei Teilen, viel Spass! Wow! Endlich Meeresrauschen und Sandstrand! Nach langem Flug und Transfer nach San Juan/La Union kommen wir morgens um vier müde aber glücklich und erwartungsvoll im Hotel Final Option in San Juan an. […]

    Weiterlesen...

  • Motorradfahren auf den Philippinen: Nord-Luzon und Kordillera (Dritter und letzter Teil unseres Bericht, hier finden Sie den Start der Serie) Am nächsten Morgen ist es draußen trüb und feuchtwarm. Wir suchen den von Stephan gebuchten Guide auf und steigen in das „Tal des Todes“ hinab. Ich nenne es so, denn hier gibt […]

    Motorradfahren auf den Philippinen: Nord-Luzon und Kordillera

    Motorradfahren auf den Philippinen: Nord-Luzon und Kordillera (Dritter und letzter Teil unseres Bericht, hier finden Sie den Start der Serie) Am nächsten Morgen ist es draußen trüb und feuchtwarm. Wir suchen den von Stephan gebuchten Guide auf und steigen in das „Tal des Todes“ hinab. Ich nenne es so, denn hier gibt […]

    Weiterlesen...

  • 15. Mai 2016 – Ganz ohne Nadel entstehen besondere Tattoos in der Provinz Kalinga in der Kordillera auf Nord-Luzon. Die 95 Jahre alte Apo Whang-Od hämmert nur mit einem Dorn und einem Stück Bambus und gibt die Tradition jetzt an die nächste Generation weiter. Kalinga ist eine der zentralen Provinzen in der […]

    Kalinga in der Kordillera: Tattoo mit dem Hammer

    15. Mai 2016 – Ganz ohne Nadel entstehen besondere Tattoos in der Provinz Kalinga in der Kordillera auf Nord-Luzon. Die 95 Jahre alte Apo Whang-Od hämmert nur mit einem Dorn und einem Stück Bambus und gibt die Tradition jetzt an die nächste Generation weiter. Kalinga ist eine der zentralen Provinzen in der […]

    Weiterlesen...