Kultur

  • Tolle Landschaften, freundliche Einheimische und ein Bier, das man eigentlich eher in Spanien erwartet hätte. Für Adrian und Christoph war ihre Reise auf die Philippinen eine Tour voller Highlights. In ihrem Reisepodcast „Welttournee“ erzählen die beiden Freunde, die zusammen schon über 100 Länder bereist haben, von ihren Erfahrungen aus dem Inselstaat. Sie […]

    Zwei Reiseprofis erzählen, warum die Philippinen ein spannendes Reiseland sind

    Tolle Landschaften, freundliche Einheimische und ein Bier, das man eigentlich eher in Spanien erwartet hätte. Für Adrian und Christoph war ihre Reise auf die Philippinen eine Tour voller Highlights. In ihrem Reisepodcast „Welttournee“ erzählen die beiden Freunde, die zusammen schon über 100 Länder bereist haben, von ihren Erfahrungen aus dem Inselstaat. Sie […]

    Weiterlesen...

  • Ein kenntnisreiches Länderportrait zu den Philippinen: Zwischen dem südchinesischen Meer und dem Pazifik erstrecken sich die Philippinen mit über 7000 Inseln. Aufgrund der strategisch wichtigen Lage und der natürlichen Schätze geriet der Archipel schon früh ins Visier der Großmächte. Mehr als 300 Jahre lang herrschten die Spanier, nach ihnen kamen die Amerikaner. […]

    Länderportrait Philippinen – Unser Buchtipp

    Ein kenntnisreiches Länderportrait zu den Philippinen: Zwischen dem südchinesischen Meer und dem Pazifik erstrecken sich die Philippinen mit über 7000 Inseln. Aufgrund der strategisch wichtigen Lage und der natürlichen Schätze geriet der Archipel schon früh ins Visier der Großmächte. Mehr als 300 Jahre lang herrschten die Spanier, nach ihnen kamen die Amerikaner. […]

    Weiterlesen...

  • Auswandern auf die Philippinen liegt im Trend, keine Frage. Aber wie den Traum verwirklichen? Ein interessantes Konzept bietet das Sunshine Village auf Tablas. Wir sprachen mit dem Macher Matthias Brandl. Matthias, Du bist ja fast schon ein alter Hase auf den Philippinen, darf man das so sagen? Klar, stimmt ja auch! Ich […]

    Auswandern auf die richtige Art: Tablas Sunshine Village

    Auswandern auf die Philippinen liegt im Trend, keine Frage. Aber wie den Traum verwirklichen? Ein interessantes Konzept bietet das Sunshine Village auf Tablas. Wir sprachen mit dem Macher Matthias Brandl. Matthias, Du bist ja fast schon ein alter Hase auf den Philippinen, darf man das so sagen? Klar, stimmt ja auch! Ich […]

    Weiterlesen...

  • Igorot Jordan Mang-osan nutzt die Kraft der Sonne um Bilder in Holz zu brennen. Der Ureinwohner vom Stamme der Igorot aus der Mountain Province bleibt dabei seiner Tradition treu, arbeitet nur mit einheimischen Materialien und der Kraft der Natur. Auch die Motive kommen aus den Bergen in Nord-Luzon, darunter natürlich die Reisterrassen […]

    Igorot Künstler aus der Kordillera brennt Bilder in Holz

    Igorot Jordan Mang-osan nutzt die Kraft der Sonne um Bilder in Holz zu brennen. Der Ureinwohner vom Stamme der Igorot aus der Mountain Province bleibt dabei seiner Tradition treu, arbeitet nur mit einheimischen Materialien und der Kraft der Natur. Auch die Motive kommen aus den Bergen in Nord-Luzon, darunter natürlich die Reisterrassen […]

    Weiterlesen...

  • Das philippinische Hausmädchen Xyza Cruz Bacani ist in Hong Kong zur erfolgreichen Fotografin geworden. Es klingt wie eine Geschichte von Aschenputtel und das ist sie auch. Ein philippinisches Hausmädchen in Hong Kong wird zur gefeierten Fotografin. Seit gut zehn Jahren arbeitet Xyza Cruz Bacani in Hong Kong und sie fühlt sich immer […]

    Xyza Cruz Bacani: Vom Hausmädchen zur Fotografin

    Das philippinische Hausmädchen Xyza Cruz Bacani ist in Hong Kong zur erfolgreichen Fotografin geworden. Es klingt wie eine Geschichte von Aschenputtel und das ist sie auch. Ein philippinisches Hausmädchen in Hong Kong wird zur gefeierten Fotografin. Seit gut zehn Jahren arbeitet Xyza Cruz Bacani in Hong Kong und sie fühlt sich immer […]

    Weiterlesen...

  • von Viktoria Ebenhoch – Es ist ein gemütlicher Donnerstagabend in San Juan La Union in Nord-Luzon. Hier fahren, wie fast überall auf den Philippinen, Straßenverkäufer mit verschiedensten Delikatessen auf ihren alten Fahrrädern unermüdlich durch die Wohnviertel. Wir sitzen in einer kleinen Runde zusammen, die erfrischende Abendbrise zieht durch das offene Wohnzimmer. Schon […]

    Balut Erfahrung auf den Philippinen

    von Viktoria Ebenhoch – Es ist ein gemütlicher Donnerstagabend in San Juan La Union in Nord-Luzon. Hier fahren, wie fast überall auf den Philippinen, Straßenverkäufer mit verschiedensten Delikatessen auf ihren alten Fahrrädern unermüdlich durch die Wohnviertel. Wir sitzen in einer kleinen Runde zusammen, die erfrischende Abendbrise zieht durch das offene Wohnzimmer. Schon […]

    Weiterlesen...

  • Wer in den Philippinen auf Reisen geht, dem begegnet das Carabao fast überall: an den Küsten, im Flachland, in den Bergen und Reisterrassen der Kordillera. Das beeindruckende Tier gehört zur Gattung der Wasserbüffel und ist in Südostasien weit verbreitet. Aber nur in den Philippinen hat das Carabao den Status eines Nationalsymbols. Wohl […]

    Das Carabao ist ein echter Filipino – Rundreisen

    Wer in den Philippinen auf Reisen geht, dem begegnet das Carabao fast überall: an den Küsten, im Flachland, in den Bergen und Reisterrassen der Kordillera. Das beeindruckende Tier gehört zur Gattung der Wasserbüffel und ist in Südostasien weit verbreitet. Aber nur in den Philippinen hat das Carabao den Status eines Nationalsymbols. Wohl […]

    Weiterlesen...

  • Generell wird in Asien der Familie, eigentlich wie in fast jeder traditionellen Gesellschaft, immer eine größere Bedeutung zugestanden als einer Einzelperson. Das einzelne Familienmitglied erfährt darin einen besonderen Schutz. Deshalb unterscheidet sich die Familienstruktur auch sehr stark von der westlichen Vorstellung. So übernimmt das Familienoberhaupt die Verantwortung für seine Familie. Dies bedeutet […]

    Die Familie auf den Philippinen

    Generell wird in Asien der Familie, eigentlich wie in fast jeder traditionellen Gesellschaft, immer eine größere Bedeutung zugestanden als einer Einzelperson. Das einzelne Familienmitglied erfährt darin einen besonderen Schutz. Deshalb unterscheidet sich die Familienstruktur auch sehr stark von der westlichen Vorstellung. So übernimmt das Familienoberhaupt die Verantwortung für seine Familie. Dies bedeutet […]

    Weiterlesen...

  • Eine nicht ganz ernst gemeinte Anekdote: Reiseplanung Philippinen. (Teil 2) von Stefan Ammon. Man hat volle drei Wochen für die Reiseplanung Philippinen und wenn man sich ein bisschen an den Zeitplan hält, dann sollte es doch möglich sein alles zu sehen – oder nicht? Zum Glück helfen erfahrene Expats gerne weiter bei […]

    Reiseplanung Philippinen: Pilipinas – Here I come (Teil 2)

    Eine nicht ganz ernst gemeinte Anekdote: Reiseplanung Philippinen. (Teil 2) von Stefan Ammon. Man hat volle drei Wochen für die Reiseplanung Philippinen und wenn man sich ein bisschen an den Zeitplan hält, dann sollte es doch möglich sein alles zu sehen – oder nicht? Zum Glück helfen erfahrene Expats gerne weiter bei […]

    Weiterlesen...

  • Eine nicht ganz ernst gemeinte Anekdote zu den Reisevorbereitungen in das verrückteste Land der Welt. (Teil 1) von Stefan Ammon. Es ist nicht leicht, ein guter Tourist zu sein. Entschuldigung – Traveller, Backpacker oder Outdoorer natürlich. Wer will schon Tourist sein? Das klingt ja fast schlimmer als Terrorist und signalisiert sofort, dass […]

    Reisevorbereitungen: Pilipinas – Here I come (Teil 1)

    Eine nicht ganz ernst gemeinte Anekdote zu den Reisevorbereitungen in das verrückteste Land der Welt. (Teil 1) von Stefan Ammon. Es ist nicht leicht, ein guter Tourist zu sein. Entschuldigung – Traveller, Backpacker oder Outdoorer natürlich. Wer will schon Tourist sein? Das klingt ja fast schlimmer als Terrorist und signalisiert sofort, dass […]

    Weiterlesen...