Schulsystem

  • 13. Mai 2011 – Das Bildungsministerium (DepEd) startet auf ganzer Linie mit der Einführung des erweiterten K+12 Basis Bildungsprogramms, das die erste Phase in Gang setzt und ab dem neuen Schuljahr ein Angebot zum Kindergarten-Programm (Vorschule) an 38.000 öffentlichen Schulen landesweit vorsieht. Die Schulanfänger der ersten Klasse der Elementary School und das […]

    K-6-4-2 oder K+12

    13. Mai 2011 – Das Bildungsministerium (DepEd) startet auf ganzer Linie mit der Einführung des erweiterten K+12 Basis Bildungsprogramms, das die erste Phase in Gang setzt und ab dem neuen Schuljahr ein Angebot zum Kindergarten-Programm (Vorschule) an 38.000 öffentlichen Schulen landesweit vorsieht. Die Schulanfänger der ersten Klasse der Elementary School und das […]

    Weiterlesen...

  • 29. April 2011 – Mindestens eine Million Kinder im Vorschulalter werden in den öffentlichen Kindergärten erwartet, wenn das Schuljahr im Juni beginnt, sagte Bildungsminister Armin Luistro gestern. Er sagte 1.120.000 Kinder im Vorschulalter wurden angemeldet bei der frühen Registrierungskampagne des Bildungsministeriums (DepEd), das seit Januar die Anzahl der Vorschüler für den Kindergarten […]

    1 Million Kinder in öffentlichen Kindergärten erwartet

    29. April 2011 – Mindestens eine Million Kinder im Vorschulalter werden in den öffentlichen Kindergärten erwartet, wenn das Schuljahr im Juni beginnt, sagte Bildungsminister Armin Luistro gestern. Er sagte 1.120.000 Kinder im Vorschulalter wurden angemeldet bei der frühen Registrierungskampagne des Bildungsministeriums (DepEd), das seit Januar die Anzahl der Vorschüler für den Kindergarten […]

    Weiterlesen...

  • Zur besseren Orientierung, möchte ich heute anhand von aktuellen Beispielen, das Schulsystem erklären. Vorab: in den Philippinen gibt es weder Gymnasium, Realschule noch Hauptschule. Mit sechs Jahren werden die Kinder zunächst in die Grundschule eingeschult, die hier „Elementary School“ heißt. Im Gegensatz zu Deutschland, wo es nach vier Jahren Grundschule die erste […]

    Schulsystem 1 – Die Leistungsklassen

    Zur besseren Orientierung, möchte ich heute anhand von aktuellen Beispielen, das Schulsystem erklären. Vorab: in den Philippinen gibt es weder Gymnasium, Realschule noch Hauptschule. Mit sechs Jahren werden die Kinder zunächst in die Grundschule eingeschult, die hier „Elementary School“ heißt. Im Gegensatz zu Deutschland, wo es nach vier Jahren Grundschule die erste […]

    Weiterlesen...

  • Das „Academic Grading System“ Bevor ich auf das „Scholarship“ – also die Stipendien – eingehe, muss ich noch ein paar Definitionen erklären, damit auch ein „Nicht-direkt-Betroffener“ versteht wovon hier die Rede ist. Denn viele, um nicht zu sagen alle mir bekannten philippinischen Highschools (öffentliche und private), verwenden ein Bewertungssystem für die schulischen […]

    Schulsystem 2 – Academic Grading System & Scholarship

    Das „Academic Grading System“ Bevor ich auf das „Scholarship“ – also die Stipendien – eingehe, muss ich noch ein paar Definitionen erklären, damit auch ein „Nicht-direkt-Betroffener“ versteht wovon hier die Rede ist. Denn viele, um nicht zu sagen alle mir bekannten philippinischen Highschools (öffentliche und private), verwenden ein Bewertungssystem für die schulischen […]

    Weiterlesen...

  • Kürzlich kam unsere Adoptivtochter von der Schule zurück und legte spontan los: „Papa, in der Schule wollte ich heute die nächste Prüfung bezahlen. Da haben wir ja noch eine ‚Balance‘ von mehr als 6.000 Pesos offen?“ „Ich habe keine Ahnung. Das macht die Mama, die kommt aber erst später nach Hause.“ antwortete […]

    Schulsystem 3 – Die Wahrheit

    Kürzlich kam unsere Adoptivtochter von der Schule zurück und legte spontan los: „Papa, in der Schule wollte ich heute die nächste Prüfung bezahlen. Da haben wir ja noch eine ‚Balance‘ von mehr als 6.000 Pesos offen?“ „Ich habe keine Ahnung. Das macht die Mama, die kommt aber erst später nach Hause.“ antwortete […]

    Weiterlesen...

  • Als unsere Adoptivtochter noch in die Public Elementary School ging, fragte ich zunächst immer nach den fachlichen Ergebnissen, die sich in den „Periodic Ratings“ von Quartal zu Quartal steigerten. Vielleicht war es diese Zufriedenheit, die mich einlullte, dass ich die Zeugnisse eben nur aus diesem Winkel heraus sah und den Rest ignorierte. […]

    Schulsystem 4 – Character Building

    Als unsere Adoptivtochter noch in die Public Elementary School ging, fragte ich zunächst immer nach den fachlichen Ergebnissen, die sich in den „Periodic Ratings“ von Quartal zu Quartal steigerten. Vielleicht war es diese Zufriedenheit, die mich einlullte, dass ich die Zeugnisse eben nur aus diesem Winkel heraus sah und den Rest ignorierte. […]

    Weiterlesen...

  • Die politische Gewaltenteilung (Judikative, Exekutive, Legislative) sowie die Trennung von Kirche und Staat, sind für einen freiheitlich geprägten Menschen eine Grundvoraussetzung! Und wenn ein Kind den Buddha für „schicker“ als Jesus und Maria hält, warum sollte es dann dafür bestraft werden? Religionsfreiheit – das vermisse ich hier sehr. Das geistige Korsett der […]

    Schulsystem 5 – Dreifaltigkeit: Schule, Kirche, Staat

    Die politische Gewaltenteilung (Judikative, Exekutive, Legislative) sowie die Trennung von Kirche und Staat, sind für einen freiheitlich geprägten Menschen eine Grundvoraussetzung! Und wenn ein Kind den Buddha für „schicker“ als Jesus und Maria hält, warum sollte es dann dafür bestraft werden? Religionsfreiheit – das vermisse ich hier sehr. Das geistige Korsett der […]

    Weiterlesen...

  • Mit Abschluss des Schuljahres 2011 in diesem März, bietet sich ein guter Zeitpunkt, eine Bestandsaufnahme der Ausbildungsprioritäten zu machen. Nicht nur, dass die Bildung wie ein Faß ohne Boden mit einer nicht enden wollenden Nachfrage nach Mitteln und Ressourcen ist. Bestehende Programme müssen auch überwacht, bewertet und verfeinert werden, um optimale Ergebnisse […]

    Sparsamkeit & Studenten

    Mit Abschluss des Schuljahres 2011 in diesem März, bietet sich ein guter Zeitpunkt, eine Bestandsaufnahme der Ausbildungsprioritäten zu machen. Nicht nur, dass die Bildung wie ein Faß ohne Boden mit einer nicht enden wollenden Nachfrage nach Mitteln und Ressourcen ist. Bestehende Programme müssen auch überwacht, bewertet und verfeinert werden, um optimale Ergebnisse […]

    Weiterlesen...

  • 24. März 2011 – Der Kongressabgeordnete Maximo B. Dalog hat zusammen mit dem Abgeordneten Cebus Eduardo R. Gullas einen Gesetzentwurf, die „House Bill No. 93“ vorgestellt, der vorsieht Englisch als Unterrichtssprache in den philippinischen Schulen zu stärken. Dieser Gesetzentwurf zielt darauf ab, die Mängel des derzeitigen zweisprachigen Erziehungsprogramms des Bildungsministeriums (Department of […]

    Englisch soll als Unterrichtssprache gefördert werden

    24. März 2011 – Der Kongressabgeordnete Maximo B. Dalog hat zusammen mit dem Abgeordneten Cebus Eduardo R. Gullas einen Gesetzentwurf, die „House Bill No. 93“ vorgestellt, der vorsieht Englisch als Unterrichtssprache in den philippinischen Schulen zu stärken. Dieser Gesetzentwurf zielt darauf ab, die Mängel des derzeitigen zweisprachigen Erziehungsprogramms des Bildungsministeriums (Department of […]

    Weiterlesen...