ARROYO Special

  • 14. Aug. 2012 – Die ehemalige Präsidentin Gloria Macapagal-Arroyo wurde zur Untersuchung am Montag ins Makati Medical Center (MMC) gebracht, nachdem sich das Titanplättchen zur Unterstützung ihrer Halswirbelsäule verschob, ein Zustand, den ihre Ärzte im Krankenhaus als „lebensbedrohlich“ beschrieben. Die Mitarbeiter des Krankenhauses bestätigten, dass Frau Arroyo zu einem Routine-Checkup eingeplant war. […]

    Wie ernst ist Gloria Arroyos Gesundheitszustand?

    14. Aug. 2012 – Die ehemalige Präsidentin Gloria Macapagal-Arroyo wurde zur Untersuchung am Montag ins Makati Medical Center (MMC) gebracht, nachdem sich das Titanplättchen zur Unterstützung ihrer Halswirbelsäule verschob, ein Zustand, den ihre Ärzte im Krankenhaus als „lebensbedrohlich“ beschrieben. Die Mitarbeiter des Krankenhauses bestätigten, dass Frau Arroyo zu einem Routine-Checkup eingeplant war. […]

    Weiterlesen...

  • 2. Aug. 2012 – Die Wahlkommission wird 10 weitere Zeugen vor Gericht präsentieren, um das Wahlbetrugsverfahren gegen die ehemalige Präsidentin Gloria Macapagal Arroyo zu stärken. Der Vorsitzende der Comelec, Sixto Brillantes sagte, die 10 Zeugen werden die Zeugenaussage ihres Kronzeugen bestätigen, den ehemaligen Wahlleiter Maguindanaos, Norie Unas. Das Pasay Regional Trial Court […]

    Comelec liefert 10 weitere Zeugen gegen Gloria Arroyo

    2. Aug. 2012 – Die Wahlkommission wird 10 weitere Zeugen vor Gericht präsentieren, um das Wahlbetrugsverfahren gegen die ehemalige Präsidentin Gloria Macapagal Arroyo zu stärken. Der Vorsitzende der Comelec, Sixto Brillantes sagte, die 10 Zeugen werden die Zeugenaussage ihres Kronzeugen bestätigen, den ehemaligen Wahlleiter Maguindanaos, Norie Unas. Das Pasay Regional Trial Court […]

    Weiterlesen...

  • 26. Juli 2012 – Der Sandiganbayan sagte durch seinen Sprecher, dass das Pasay City Gericht die ehemalige Präsidentin Gloria Macapagal-Arroyo in Arrest halten müssen hätte, statt sie gegen Hinterlegung von 1 Mio. Pesos Kaution, auf freien Fuss zu entlassen. „Laut unserer Leiterin der Rechtsabteilung (Atty. Ruth Ferrer), gibt es ausreichend Rechtsgrundlage für […]

    Sandiganbayan: Gloria Arroyo hätte in Haft bleiben müssen

    26. Juli 2012 – Der Sandiganbayan sagte durch seinen Sprecher, dass das Pasay City Gericht die ehemalige Präsidentin Gloria Macapagal-Arroyo in Arrest halten müssen hätte, statt sie gegen Hinterlegung von 1 Mio. Pesos Kaution, auf freien Fuss zu entlassen. „Laut unserer Leiterin der Rechtsabteilung (Atty. Ruth Ferrer), gibt es ausreichend Rechtsgrundlage für […]

    Weiterlesen...

  • 17. Juli 2012 – Ombudsmann Conchita Carpio-Morales hat am Montag gegen die ehemalige Präsidentin Gloria Macapagal-Arroyo und neun andere vor dem Sandiganbayan, Anklage wegen Staatsplünderung und Veruntreuung eingereicht. Die Anklage stammt aus zwei getrennten Klagen, in der der ehemaligen Präsidentin ein angeblicher Missbrauch über 365 Millionen Pesos an Mitteln des PCSO vorgeworfen […]

    Anklage wegen 365 Millionen Staatsplünderung gegen Arroyo

    17. Juli 2012 – Ombudsmann Conchita Carpio-Morales hat am Montag gegen die ehemalige Präsidentin Gloria Macapagal-Arroyo und neun andere vor dem Sandiganbayan, Anklage wegen Staatsplünderung und Veruntreuung eingereicht. Die Anklage stammt aus zwei getrennten Klagen, in der der ehemaligen Präsidentin ein angeblicher Missbrauch über 365 Millionen Pesos an Mitteln des PCSO vorgeworfen […]

    Weiterlesen...

  • 18. Juni 2012 – Die Regierung versteht die Nöte der ehemaligen Präsidentin Gloria Macapagal Arroyo, einschliesslich ihres Wunsches, Golf zu spielen. In einem Interview sagte die stellvertretende Sprecherin des Präsidenten, Abigail Valte: „Wir nehmen das zur Kenntnis … jeder, der in Haft ist, unterliegt einer Freiheit-Beschränkung.“ Rechtsanwalt Raul Lambino sagte letzte Woche, […]

    Arroyos Qualen: kein Golfspiel und kein Laptop!

    18. Juni 2012 – Die Regierung versteht die Nöte der ehemaligen Präsidentin Gloria Macapagal Arroyo, einschliesslich ihres Wunsches, Golf zu spielen. In einem Interview sagte die stellvertretende Sprecherin des Präsidenten, Abigail Valte: „Wir nehmen das zur Kenntnis … jeder, der in Haft ist, unterliegt einer Freiheit-Beschränkung.“ Rechtsanwalt Raul Lambino sagte letzte Woche, […]

    Weiterlesen...

  • 13. März 2012 – Der Sandiganbayan hat einen Haftbefehl gegen die ehemalige Präsidentin Gloria Macapagal Arroyo und ihren Ehemann Mike in Verbindung mit dem vernichteten ‚National Broadband Network‘ Deal erlassen. Deren Rechtsanwalt, Ferdinand Topacio, bestätigte die Nachricht. Haftbefehle wurden ebenso gegen den ehemaligen Verkehrsminister Leandro Mendoza und den ehemaligen Vorsitzenden der Wahlkommission […]

    Haftbefehl gegen Mike Arroyo und andere

    13. März 2012 – Der Sandiganbayan hat einen Haftbefehl gegen die ehemalige Präsidentin Gloria Macapagal Arroyo und ihren Ehemann Mike in Verbindung mit dem vernichteten ‚National Broadband Network‘ Deal erlassen. Deren Rechtsanwalt, Ferdinand Topacio, bestätigte die Nachricht. Haftbefehle wurden ebenso gegen den ehemaligen Verkehrsminister Leandro Mendoza und den ehemaligen Vorsitzenden der Wahlkommission […]

    Weiterlesen...

  • 2. Dez. 2011 – Wenn einem ehemaligen Staatschef von den Gerichten eine „Sonderbehandlung“ gewährt werden kann, warum sollen dann andere Insassen unter schlechteren medizinischen Bedingungen leiden und ihnen nicht die gleiche Behandlung gegeben werden? Das war die Frage von Kollegen der ehemaligen Präsidentin und jetzigen Pampanga Repräsentantin Gloria Macapagal-Arroyo im Kongress, nach […]

    Arroyo Kritiker sind gegen Krankenhaus-Arrest

    2. Dez. 2011 – Wenn einem ehemaligen Staatschef von den Gerichten eine „Sonderbehandlung“ gewährt werden kann, warum sollen dann andere Insassen unter schlechteren medizinischen Bedingungen leiden und ihnen nicht die gleiche Behandlung gegeben werden? Das war die Frage von Kollegen der ehemaligen Präsidentin und jetzigen Pampanga Repräsentantin Gloria Macapagal-Arroyo im Kongress, nach […]

    Weiterlesen...

  • 25. November 2011 – Der Zustand der ehemaligen Präsidentin Gloria Macapagal-Arroyo hat sich „deutlich verbessert“ bis auf geringfügige Schmerzen im Rücken, den Füßen und ihrem „geschwächten Hals“, besagt ein Memorandum des Polizeiarztes. In einem Bericht des ‚Philippine Daily Inquirers‘ vom 23. November, deutet die Leiterin der medizinischen Abteilung der ‚Philippine National Police […]

    Polizeiarzt: Arroyos Gesundheit deutlich verbessert

    25. November 2011 – Der Zustand der ehemaligen Präsidentin Gloria Macapagal-Arroyo hat sich „deutlich verbessert“ bis auf geringfügige Schmerzen im Rücken, den Füßen und ihrem „geschwächten Hals“, besagt ein Memorandum des Polizeiarztes. In einem Bericht des ‚Philippine Daily Inquirers‘ vom 23. November, deutet die Leiterin der medizinischen Abteilung der ‚Philippine National Police […]

    Weiterlesen...

  • 24. November 2011 – Die ehemalige Präsidentin Gloria Macapagal Arroyo befindet sich derzeit in Krankenhaus-Arrest im St. Luke’s Medical Center in Taguig City. Seit letzter Woche ist Arroyo (64) in der einzigen Präsidentensuite der Klinik abgestiegen, die laut ‚The Philippine Star‘ täglich 50.000 Pesos kostet oder 47.619 Pesos für Senioren. Der Betrag […]

    Arroyos ‚Arrest-Suite‘ für 50.000 Pesos/Tag

    24. November 2011 – Die ehemalige Präsidentin Gloria Macapagal Arroyo befindet sich derzeit in Krankenhaus-Arrest im St. Luke’s Medical Center in Taguig City. Seit letzter Woche ist Arroyo (64) in der einzigen Präsidentensuite der Klinik abgestiegen, die laut ‚The Philippine Star‘ täglich 50.000 Pesos kostet oder 47.619 Pesos für Senioren. Der Betrag […]

    Weiterlesen...

  • 24. November 2011 – Das Büro des Ombudsmanns (OMB) sagte am Mittwoch, es habe genügend Beweise gesammelt, um gegen den ehemaligen First Gentleman Jose Miguel ‚Mike‘ Arroyo und einige andere, Anklage wegen Bestechung und Korruption, im Zusammenhang mit dem angeblich unregelmäßigen Kauf von Polizeihubschraubern im Jahr 2009, einzureichen. Das Anti-Korruptionsbüro kündigte dies […]

    Ombudsmann will gegen Mike Arroyo vorgehen (Chopper Deal)

    24. November 2011 – Das Büro des Ombudsmanns (OMB) sagte am Mittwoch, es habe genügend Beweise gesammelt, um gegen den ehemaligen First Gentleman Jose Miguel ‚Mike‘ Arroyo und einige andere, Anklage wegen Bestechung und Korruption, im Zusammenhang mit dem angeblich unregelmäßigen Kauf von Polizeihubschraubern im Jahr 2009, einzureichen. Das Anti-Korruptionsbüro kündigte dies […]

    Weiterlesen...