Ausflug nach Zambales: Surfen, Strand und noch viel mehr

Im zweiten Teil unserer Reise in die direkt nördlich von Manila liegenden Provinzen fahren wir heute nach Zambales an der Ostküste von Luzon.

Crystal Beach

Crystal-Beach-Zambales

Surfen ist ohne Zweifel zu einer der populärsten Wassersportarten auf den Philippinen geworden. Auf der Suche nach dem Ritt auf den Wellen fahren die Anhänger nach San Juan La Union, Baler in Aurora oder Siargao im Süden der Philippinen.

Doch es gibt einen Surfspot, der wesentlich näher an Manila liegt: Crystal Beach in San Narciso an der Küste von Zambales. Die Anfahrt von Manila aus dauert nur rund drei Stunden.

Die Wellen am Crystal Beach sind perfekt für Anfänger und Fortgeschrittene. Der dunkle Vulkansand am Strand ist frei von Steinen und so wird jeder Fall zu einer unspektakulären Sache.

Der Strand ist kaum bebaut, Strandhütten können gemietet werden, getreu dem Motto von Crystal Beach: „natural and homey”.

Trainer und Boards stehen am Strand für 400 Pesos in der Stunde bereit, die Quiksilver Surf School ist durchaus zu empfehlen.

Anfahrt über den SCTEX in Richtung Subic. An der SBMA Mautstelle rechts Richtung Rizal Highway abbiegen. Bis zum Ende durchfahren und dann links nach Olongapo City abbiegen. Dort rechts in die Canal St. abbiegen und nach den Orten Castillejos und San Marcelino weiter in Richtung San Narciso fahren, dort ist das Crystal Beach Resort angeschrieben.

Crystal Beach Resort
Brgy. La Paz, San Narciso, Zambales
+63 917 545-2791
crystalbeach.com.ph/

Capones Vista Resort

Capones-Island-Zambales1

In San Antonio in der Provinz Zambales liegt eine der bekanntesten Inseln von Luzon: Capones Island.

Eine Tour zur Insel kann über die Resorts am Strand von Pundaquit arrangiert werden. Das Capones Vista Resort ist eine gute Option mit schönem Blic kauf das Meer und die Inseln.

Die Fahrt mit Boot nach Capones Island dauert etwa eine halbe Stunde. Was man nicht unbedingt braucht, sollte man im Resort lassen, die Fahrt kann schon etwas nass werden.

Auch der Schritt runter von der Banca auf die Insel erfordert etwas Geschick.

Über eine Leiter geht zu einem Felsvorsprung, welcher einen atemberaubenden Blick über das Meer und die Bucht bietet. Über einen kleinen Pfad gelangt man zum Leuchtturm von Capones. Der Leuchtturm wurde 1890 von den Spaniern gebaut.

Die Anfahrt geht natürlich über NLEX und SCTEX nach Subic. An der Ausfahrt Kalaklan raus, dann Richtung San Marcelino und schliesslich San Antonio. Das Capones Vista Resort ist ausgeschrieben.

Capones Vista Resort
Brgy. Pundaquit, San Antonio, Zambales
+63 47 603-1382
caponesvista.com

The Lighthouse Marina Resort

Lighthouse-Marina-Subic

Das Symbol des The Lighthouse Marina Resort ist natürlich der Leuchtturm. Im Resort können viele Wassersportaktivitäten gebucht werden, einer der Anbieter ist Networx Jetsports.

Die Attraktionen im Überblick: Flying Fish, Banana Boat, Jet Ski, Kajaking, Parasailing.

Anfahrt über NLEX – SCTEX und Subic. Dann über den Rizal Highway bis zum Harbor Poin, dort links in die Manila Ave. und dann rechts in die Waterfront Road. Am deren Ende befindet sich The Lighthouse Marina Resort auf der linken Seite.

The Lighthouse Marina Resort
Moonbay Marina Complex, Waterfront Rd., CBD, Subic Bay Freeport Zone, Zambales
+63 47 252-5000
lighthousesubic.com
Networx Jetsports
+63 47 252-9978
networxjetsports.com

Camayan Beach Resort

Camayan-Resort-Subic-Kayak

Dieses Resort ist nur rund zwei Stunden Autofahrt von Manila entfernt, der Strand wird oft als seiner der schönsten in Subic bezeichnet.

Die Anlage ist von Regenwald umgeben und bietet ein wunderschönes Riff. Gleich in der Nähe sind die Attraktionen Ocean Adventure, Zoobic Safari und Subic Tree Top Adventure.

Viele Wasseraktivitäten sind aber auch direkt im Resort im Angebot, darunter Schnorcheln und Kajaking.

Die sanften Mangrovenwälder machen das Paddeln zu einer angenehmen Sache. Manche Passagen sind etwas enger, aber diese kleinen Herausforderungen nimmt man gerne an. Auf dem Weg zurück muss man etwas gegen die Strömung arbeiten, aber auch das ist machbar.

Für Taucher werden Gänge Schriffwracks und Riffen angeboten.

Anfahrt über SCTEX Richtung Subic und Rizal Highway, dann auf den Argonaut Highway.
Am Ende des Argonaut Highway weiter auf die Corregidor Rd. fahren, dann nach etwa 7 Kilometern rechts auf die Ilanin Road abbiegen, bis zum Ende zum Resort durchfahren.

Camayan Beach Resort
Camayan Wharf, West Ilanin Forest Area, Subic Bay Freeport Zone, Zambales
+63 47 252-8000 / +63 908 887-0369
camayanbeachresort.com

Fotos: Martin San Diego, Capones Vista Resort

Hier finden Sie den ersten Teil unserer Tour, nach Tarlac.