National Geographic Traveler wählt Philippinen als Destination 2016

8. Dezember 2015 – Die Redakteure des National Geographic Traveler haben die Philippinen unter die interessantesten Destinationen 2016 gewählt.

Intramuros gehört zu den Tipps von National Geographic Traveler

Auf der Website des Magazins wurde das Land als eine ungewöhnliche Mischung aus Stammesstolz, katholischem Glauben, amerikanischer Popkultur und tropischer Freundichkeit bezeichnet.

National Geographic Traveler bezeichnete die Hauptstadt Manila zwar als belastet von Verkehr und Smog, aber die Attraktionen Intramuros, Manila Bay und die Kirchen als absolut sehenswert.

Das Magazin hebt ausserdem Destinationen wie Great Santa Cruz Island, Albay, Palawan, Apo und Siargao sowie Mindanao hervor.