Die neue Miss Earth schon wieder eine Filipina

7. Dezember 2015 – Den alternativen Schönheitswettbewerb Miss Earth wurde schon wieder von einer Filipina gewonnen.

Angelia Ong von den Philippinen ist die neue Miss Earth

Die 25-jährige Angelia Ong wurde jetzt in Wien zur Siegerin erklärt. Entscheidend war bei der „grünen“ Variante unter den weltweiten Schönheitswettbewerben offenbar nicht nur ihr Aussehen.

Die Marktingstudentin aus der philippinischen Hauptstadt Manila konnte auch mit ihrem Einsatz für den Umwelt- und Klimaschutz überzeugen, so die Begründung der Jury.

Schon im vergangenen Jahr hatte mit Jamie Herell eine Filipina die Krone gewonnen.

Den „Miss Earth“-Wettbewerb gibt es schon seit 15 Jahren. Die Kandidatinnen müssen nachweislich für Umweltprojekte in ihren Ländern einsetzen.

Miss Earth Angelia Ong engagiert sich offenbar im Bereich der Wiederaufforstung.

Der diesjährige Wettbewerb wurde zum ersten Mal nicht in Asien ausgetragen und terminlich mit den Klimaverhandlungen in Paris zusammen gelegt.