Cheerleader von den Philippinen bei Weltmeisterschaft in Deutschland

14. November 2015 – Bei der Weltmeisterschaft der Cheerleader in Deutschland wird auch ein philippinisches Team antreten.

Cheerleader auf den Philippine

Der PEP Cheering Squad der University of the Philippines wird das Archipel am 21. und 22. November in Berliner Max-Schmeling-Halle vertreten.

Bei der 8. IFC Cheerleading Weltmeisterschaft sind insgesamt zehn Titel zu vergeben. Hunderte von Cheerleadern von drei Kontinenten werden daran teilnehmen.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, um die Wettkampfstätten optimal vorzubereiten. Gerade auch der Backstage-Bereich ist wichtig, es gibt enge Zeitpläne für Training, Umkleiden und Proben.

Ein komplettes Double der eigentlichen Wettkampffläche vor Publikum steht auch hinter den Kulissen für die Proben zur Verfügung.

Da es Unterschiede zwischen Cheerleadern und Cheer Dancern gibt, müssen die Flächen teilweise zwischen den Wettkämpfen ausgetauscht werden. Erstmals finden auch Wettkämpfe der Junioren statt.

Fotos: Tinigngplaridel / Joshua Mark Dalupang