Blauer Mond und Meteoritenschauer in diesem Monat

4. Juli 2015 – Neben spektakulären Meteoritenschauern können sich die Sternenfreunde in den Philippinen in diesem Monat über den sogenannten blauen Mond am Sternenhimmel freuen.

Blauer Mond und Meteoritenschauer

Bei diesem Himmelsphänomen gibt es zwei Mal einen Vollmond zu sehen und die zweite Phase wird dabei als blauer Mond bezeichnet.

Das hat natürlich nichts mit der Farbe des Mondes an sich zu tun, so die Wetterfrösche des staatlichen meteorologischen Instituts von Pagasa, um falschen Erwartungen in der gerne, was Naturphänomene betrifft, überreagierenden Bevölkerung vorzubeugen.

Vicente Malano, Mananger bei PAGASA, sagte, dass der Vollmond zu Beginn und zum Ende des Monates Juli zu beobachten sei, dies sei die Besonderheit in diesem Monat.

Tatsächlich sei eine bläuliche Färbung nur in seltenen Fällen zu beobachten, zum Beispiel bei einem Vulkanausbruch oder wenn durch Feuer überdurchschnittlich viele Partikel in der Atmosphäre zu finden seien. Ansonsten sei die Farbe es Mondes so wie immer.

Die spektakulären Meteoritenschauer sind vom 28 . bis 31. Juli zu erwarten. Dabei handelt es sich um den sogenannen Southern Delta Aquarids Schauer, der um Mitternacht zwischen dem 29. und 30. Juli seinen Höhepunkt erreichen wird. Es wird mit fünf bis zehn Schauern in der Stunde gerechnet, Sternengucker können sich auf ein besonderes Ereignis freuen.