Forbes Philippines offiziell auf dem Markt

9. Juni 2015 – Forbes Philippines ist jetzt mit einer feierlichen Veranstaltung in Manila offiziell auf den Markt gebracht worden.

Forbes Philippines

Die neueste Länderausgabe des Wirtschaftsmagazins wird in Lizenz von einem Joint Venture zwischen Forbes Media und Summit Media herausgegeben.

„Forbes Philippines passt zum neuen ökonomischen Aufschwung und den positiven Aussichten auf den Philippinen“, so William Adamopoulos, CEO/Asia of Forbes Media. Es gebe eine wachsende Gruppe von Entrepreneuren, Vorstandsvorsitzenden und Investoren, die an einem Magazin wie Forbes Philippines gefallen finden würden.

Ausserdem veranstaltet Forbes im Oktober die Forbes Global CEO Conference in Manila. An der Veranstaltung vom 12. bis 14. Oktober wird neben vielen Entrepreneuren und Wirtschaftsführern aus aller Welt wohl auch der reichste Mann der Philippinen, Henry Sy, teilnehmen. Auf der Liste der Milliadär wurde er 2015 von Forbes mit einem Vermögen von 14,2 Milliarden US-Dollar gelistet.

Mittlerweile gibt es rund 30 Länderausgaben von Forbes weltweit. In Asien gab es bisher schon lokale Ausgaben von Forbes in China, Japan, Indien, Indonesien, Korea, Mongolei, Thailand und Vietnam. Auf den Philippinen kommt Forbes zunächst in einer Auflage von 10 000 Exemplaren auf den Markt. Summit Media ist eines der führenden philippinischen Verlagshäuser mit mehr als zwanzig starken Tteln im Angebot.