Internet Hotspots: Frei in öffentlichen Gebäuden?

31. Mai 2015 – Filipinos dürfen sich künftig über freie Internet Hotspots in öffentlichen Bereichen freuen.

Wifi Hotspots

Zumindest hat jetzt das House of Representatives einem entsprechenden Gesetz zugestimmt.

Danach sollen Wireless Internet Hotspots in öffentlichen Gebäuden, Terminals, Parks und Plätzen im Land eingerichtet werden.

„Mit dem Gesetz wollen wir einen Beiträg für die Online Verknüpfung aller Bevölkerungsschichten in unserem Land leisten“, so die Initiatoren nach der dritten Lesung der House Bill No. 5791.

Sollte das Gesetz Wirklichkeit werden, so wären zum Beispiel in Behörden, Universitäten und Krankenhäusern Internet Hotspots zur Verfügung.

Demnach sollen auch keine Passwörter nötig sein, um dann online zu gehen. Keinerlei Gebühren dürfen erhoben werden.

Diese Regelung solle nur eingeschränkt werden, sofern es Sicherheitsbedenken gibt.

Nach Verabschiedung soll das Gesetz innerhalb von zwei Jahren umgesetzt werden, so die Theorie.