Kasinos: Pagcor hilft Schulen

17. April 2015 – Die philippinischen Kasinos unterstützen indirekt den Ausbau von Schulen auf dem Archipel.

Kasinos Philippinen

Die Philippine Amusement and Gaming Corporation (Pagcor) wird weitere drei Millionen Pesos zum Ausbau von Schulräumen im Rahmen der Kampagne “Matuwid na Daan sa Silid-Aralan” zur Verfügung stellen.

Damit hat Pagcor im Rahmen des Programms insgesamt bereits 10 Millionen Pesos zur Verfügung gestellt.

Präsident Benigno Aquino III war bei der Übergabe des Checks an das Department of Education (DepEd) und Department of Public Works and Highways (DPWH) im Rahmen der Einweihung von zwei neuen Schulgebäuden an der National High School in Tarlac mit dabei.

Pagcor Chef Cristino Naguiat Jr. sagte, die neue Unterstützung der Kasinos komme wieder direkt dem Bau von neuen Räumen an Schulen zugute. Das Programm laufe jetzt seit fünf Jahren und sei ein voller Erfolg, mehre tausend Schulzimmer seien bereits gebaut worden.

Gut 1000 davon wurde an Schulen im vom Taifun Yolanda betroffenen Gebieten gebaut und sollen besonders stabil sein. Ausserdem seien alle von Pagcor und damit aus den Einnahmen der Kasinos gebauten Schulräume deutlich grösser als der Durchschnitt, sie können bis zu 60 Schüler aufnehmen

Foto: Clark Subic Marketing