Clark International Airport: Budget Terminal kommt

3. Januar 2015 – Am Clark International Airport soll in diesem Jahr mit dem Bau eines Terminals für Billigflieger begonnen werden.

Clark International Airport

Clark International Airport

Laut dem Ministerium für Transport und Kommunikation – Department of Transportation and Communications (DOTC) – steht das entsprechende Budget für den ersten Bauabschnitt des neuen Terminals am Clark Airport in Freeport Zone noch in diesem Jahr zur Verfügung.

Transportminister Joseph Abaya sagte, das Projekt würde jetzt starten, obwohl die Regierung noch Veränderungen am ursprünglichen Design von Aeroports de Paris aus Frankreich vornehme.

„Das von Aéroports de Paris vorgeschlagene Terminal ist viel zu gross“, sagte Abaya.

Clark fertigt etwa 1,3 Millionen Passagiere ab, Ninoy Aquino International Airport (Naia) dagegen über 30 Millionen.

Das neue Terminal soll etwa 7,2 Milliarden Pesos kosten und die Kapazität des Clark International Airport von 4 auf 8 Millionen und schliesslich 16 Millionen Passagiere pro Jahr erhöhen.