Küche der Philippinen Top Trend 2015

5. Dezember 2014 – Die Küche der Philippinen ist einer Untersuchung zufolge einer der Top-Trends im kommenden Jahr.

Nationalspeise Lechon auf den Philippinen - AdoboChronicles

Nationalspeise Lechon auf den Philippinen – AdoboChronicles

Kara Nielsen, ihrem Titel nach „Kulinarischer Direktor“ der Marketingagentur Sterling Rice Group, nahm die philippinische Küche in ihre Top 12 für 2015 auf.

Als sogenannter „Food Trend Watcher“ erwartet sie zumindest für die USA eine deutlich stärkere Präsenz von philippinischem Essen und Zutaten in Restaurants, Küchen und in Supermärkten.

Laut einem von ihr veröffentlichten Artikel in der Zeitschrift Fine Dining Lovers stehe die philippinische Küche vor einer Neu- oder zumindest Wiederentdeckung.

Auch der einflussreiche TV-Koch Andrew Zimmern hatte im vergangenen Jahr die Küche der Philippinen in seiner Top 10 Liste für die USA genannt.

Und schliesslich hatten zu Beginn des Jahres zwei wichtige kulinarische Websites in den USA den Scheinwerfer auf die philippinische Kühe gerichtet. Gleichzeitig blies der Restaurantführer Zagat ins gleiche Horn: Die Philippinen und ihre Küche werden in den USA mehr und mehr zelebriert. Offenbar treten die philippinischen Nationalspeisen Lechon, Adobo oder Bicol Express einen kleinen kulinarischen Siegeszug an.

Bleibt die Frage, warum ausgerechnet die USA Interesse an der philippinischen Küche finden? Liegt es an der grossen philippinische Gemeinde in den USA oder der überschaubaren eigenen kulinarischen Substanz? In Europa zum Beispiel ist die Küche der Philippinen weitestgehend unbekannt, auch wenn es in Deutschland hier und da neue philippinische Restaurants entstehen.