Philippinen Top 10 Ziel für Auswanderer

23. November 2014 – Für Auswanderer sind die Philippinen eines der 10 besten Ziele in der Welt.

images

Die Gründe, warum Deutsche ihrem Land den Rücken zu kehren, sind vielfältig: Ein besserer Job, eine neue Liebe oder auch einfach besseres Wetter.

Bei einer neuen Umfrage wurde jetzt ermittelt, welche Länder bei den Auswanderern für Zufriedenheit sorgen.

Das Expat-Netzwerk InternNations, ein deutsches Unternehmen aus München, hat insgesamt fast 14 000 Auswanderer befragt, das Durchschnittsalter lag bei 39,5 Jahren.

Die Teilnehmer kamen aus 169 Ländern und wurden befragt zu Arbeit, Familie, Freizeit, Freundschaft, Partnerschaft und Finanzen.
Auch zu ihrer Zufriedenheit mussten die Befragten eine Angabe machen und das war die Grundlage für den Ländervergleich.

Ein Grund für das positive Abschneiden der Philippinen waren die niedrigen Lebenshaltungskosten. So war es keine Überraschung, dass 55 Prozent der Auswanderer finanziell im Land der mehr als 7000 Inseln gut auskommen.

Ausserdem erklärten 84 Prozent der Befragten, dass im Vergleich zu den Einheimischen deutlich mehr verdienten.
Allerdings wanderten die meisten Deutschen gar nicht wegen eines Jobs auf die Philippinen aus, sondern wegen der Liebe, denn sie hatten in dem südostasiatischen Land eine neue Liebe gefunden.

Zudem scheinen die Philippinen besonders bei Auswanderern im Ruhestand sehr beliebt zu sein, denn er Rentneranteil ist vergleichsweise hoch.

Artikel der Mitteldeutschen Zeitung zum Thema

InterNations