Neue Tropfsteinhöhle in Sagada öffnet für Touristen

3. November 2014 – Die Balangagan Tropfsteinhöhle in Sagada ist ab sofort für Touristen geöffnet.

Sumaging Höhle in Sagada

Sumaging Höhle in Sagada

Die wunderschöne Tropfsteinhöhle südlich von Sagada wird künftig im Rahmen von Touren besichtigt werden können.

Bisher konzentrieren sich die Touristengruppen auf den Abstieg in die berühmte Sumaging Höhle.

An Wochenenden ist die Höhle deshalb oft überlastet und der Zustrom muss teilweise begrenzt werden.

Für die Balangagan Höhle soll es klare Regelungen und Vorschriften geben, so wohl was die Zahl der Besucher betrifft, als auch die Art der Touren in der Tropfsteinhöhle.

Die entsprechenden Guides müssen gesonderte Schulungen absolvieren.

Seit September wurde die Öffnung der Höhle vorbereitet, die Einwohner der Orte Takkong und Suyo halfen bei den entsprechenden Arbeiten.

Rund zwei Drittel der Höhle sind komplett unberührt und die Tropfsteine im ursprünglichen Zustand erhalten.

Sagada liegt in der Mountain Province der Kordillera und ist neben den Höhlen auch für die hängenden Särge im Echo Valley berühmt.

Mittlerweile gehört der Ort zum festen Bestandteil jeder Rundreise durch Nordluzon und die Kordillera.

Auch in Sagada und im benachbarten Bontoc sind viele spektakuläre Reisterrassen zu finden, neben den besonders bekannten in Banaue und Batad.