Wieder Regen für Nord und Zentral Luzon sowie Samar

18. August 2014 – Wie schon am Wochenende, so wird auch für den Wochenbeginn wieder mehr Regen für Nord und Zentral Luzon sowie Samar erwartet.

Nach einigen sehr trockenen und sonnigen Tagen in der vergangenen Woche, hat das für die Regenzeit typische Wetter am Wochenende wieder Fahrt aufgenommen.

Pagasa: Tiefdruckgebiet jetzt im südchinesischen Meer

Pagasa: Tiefdruckgebiet jetzt im südchinesischen Meer

Die philippinische Wetterbehörde PAGASA erwartet Niederschläge für Metro Manila, Cagayan Valley, Kordillera, Ilocos, Zentral Luzon, MIMAROPA und die Samar Provinzen. Es wird bewölkt sein, mit leichten bis mittleren Regenschauern und Gewittern.

Für den Rest des Landes werden teilweise Bewölkung, vereinzelte Regenschauer und Gewitter erwartet.

Der Wind kommt aus süd-südwestlicher Richtung im Falle von Luzon, in den Visayas und Mindanao aus südwestlicher und südöstlicher Richtung im Wechsel, jeweils mit leichter bis mittlerer Stärke.

Alle Küstengewässer haben ein leichten bis mittleren Wellengang.

Das Tiefdruckgebiet, welches in der vergangenen Woche den Verantwortungsbereich der Philippinen erreicht hatte, ist jetzt über der westphilippinischen See, auch als südchinesisches Meer bekannt.

Die Vorhersage für die Woche kommt im Laufe des Tages.

Quelle: Pagasa
Philippinen: Beste Reisezeit