Papst Termine veröffentlicht: 15. bis 19. Januar 2015

29. Juli 2014. Der Vatikan hat die genauen Termine für den Besuch des Papstes auf den Philippinen bekannt gegeben.

Der Pontifex wird den Inselstaat demnach vom 15. bis zum 19. Januar 2015 besuchen, so Erzbischof Luis Antonio Cardinal Tagle heute in einer Information an die Medien.

Vor dem Besuch der Philippinen wird der Papst in Sri Lanka Halt machen.

Papst Franziskus kommt auf die Philippinen

Papst Franziskus kommt auf die Philippinen


Tagle wörtlich: „Der Papst hat vom ersten Tag an klar gemacht, dass er zu den Menschen kommen will.“

Konkret und im Falle der Philippinen bedeutet dies, dass Franziskus die Visayas und vor allem die vom Taifunen und Erdbeben im vergangenen Jahr betroffenen Gebiete besuchen möchte.

Die katholische Bischofskonferenz der Philippinen hatte bereits bestätigt, dass die Visayas mit Besuchen in Tacloban und Bohol einen klaren Schwerpunkt der Visite des Oberhauptes der katholischen Kirche bilden werden.

Damit ist klar, dass zum ersten Mal in über drei Jahrzehnten und zum zweiten Mal überhaupt, ein Papst über die Haupstadt Manila hinaus das Land bereisen wird.

Der Besuch von Papst Franziskus wird somit gut ein Jahr nach dem 7,2 starken Erdbeben mit Schwerpunkt in Bohol und dem Supertaifun Yolanda (Haiyan) mit über 6000 Opfern in und um Tacloban in den östlichen Visayas stattfinden.

Quelle: Rappler