Clark International Airport: Grösser mit neuem Terminal

23. Juli 2014 – Mit einem neuen Budget Terminal soll die Grösse von Clark International Airport vervierfacht werden, der entsprechende Antrag wird im August gestellt.

Clark International Airport ist ein Flughafen nördlich von Manila mit internationalen Verbindungen von grossen Airlines with Cathay Pacific, Qatar Airways und Asiana. Low Cost Airlines bieten unter anderem Flüge nach Singapur, Hong Kong und Südkorea an, Cebu Pacific fliegt zu ihrem philippinischen Drehkreuz in Cebu.

Clark International Airport

Clark International Airport


Der Flughafen in Clark bietet auch eine optimale Verbindung zu den Touristenattraktionen und Rundreisen in Nordluzon: Reisterrassen, Kordillera, Banaue, Sagada, Baguio, Vigan, Surfen, San Juan La Union und Pinatubo.

Die Kosten für das geplante Budget Terminal werden mit 7,2 Milliarden Pesos veranschlagt.

Die Clark International Airport Corporation (CIAC) wird ihren entsprechenden Vorschlag im August dem National Economic and Development Authority-Investment Coordination Committee (NEDA-ICC) präsentieren und so den neuen und wichtigen Bauabschnitt für den internationalen Flughafen in Pampanga nördlich von Manila auf den Weg bringen.

Die CIAC wird einen Masterplan und eine Machbarkeitsstudie einreichen, welche durch Experten der französischen Aerports des Paris of France erabeitet wurden, so Transportminister Joseph Emilio Abaya.

Das neue Terminal wird die Leistungsfähigkeit von Clark International Airport weiter erhöhen, die Kapazität wird von jetzt 4 Millionen Passagieren pro Jahr auf bis zu 16 Millionen ansteigen.

Clark International Airport Terminal

Clark International Airport Terminal


„Wir erhoffen uns einen problemfreien Verlauf des Projekts, so das es bis 2016 abgeschlossen werden kann“, so Minister Abaya.

Die Regierung investiert in die Entwicklung des Clark International Airport, um es zu einem alternativen internationalen Drehkreuz zum überlasteten Ninoy Aquino Airport (NAIA) und erst in Zukunft erwarteten neuen Flughafen in Sangley Point auszubauen.

„Wir sehen Clark International Airport als internationalen Gateway zusammen mit NAIA und Sangley, weil wir in den nächsten Jahren erhebliches Wachstum erwarten und die gesamte Wirtschaftszone und die Region entwickeln wollen. Das werden wir dem Präsidenten vorschlagen“, so Abaya.

Clark International Airport Schalter

Clark International Airport Schalter


Die Modernisierung des bestehenden Terminals war im Mai abgeschlossen worden, die Kosten lagen bei 417 Millionen Pesos. Die Kapazität von Clark International Airport erhöhte sich damit bereits von 2,5 auf 4 Millionen Passagiere. Das Terminal wurde von 11 439 auf 19 799 Quadratmeter vergrössert.

Die Zahl der Eincheckschalter erhöhte sich von 13 auf 34. Neue Andockbereiche und mehr Visaschalter kamen ebenso hinzu. Die Verbesserungen war wichtig, um die neuen internationalen Flüge, u.a. von Qatar Airways abfertigen zu können.


Quelle: http://www.rappler.com/business/industries/171-aviation-tourism/64012-clark-budget-terminal-presentation-neda-august