14 Ausländer (u.a. Schweizer und Deutsche) aus Seenot gerettet

23. März 2014 – 21 Passagiere und Besatzungsmitglieder wurden gerettet, darunter 14 Europäer, nachdem das Motorboot, mit dem sie trotz Sturmwarnung unterwegs waren, in Seenot geriet.

Ein Ausleger ihres Motorboots wurde in der Nähe von Cauayan (Negros Occidental) beschädigt, als sie mit Ziel Oslob (Provinz Cebu) unterwegs waren. Das Boot startete ursprünglich um 10 Uhr morgens in San Jose (Antique).

Der Kommandant der Küstenwache, Commodore Athelo Ybanez berichtete, dass die 14 der geretteten Ausländer, die zu einem Tauchausflug aufgebrochen waren, sich wie folgt zusammen setzten: 9 Franzosen, 2 Schweizer, 1 Deutscher, 1 Spanier und 1 Mexikaner.

Azimo Money Transfer

Der Kapitän des Bootes setzte gegen 17 Uhr einen Notruf ab und meldete eine eingeschränkte Manövrierfähigkeit wegen dem beschädigten Ausleger. Er befürchtete, es könnte aufgrund der rauen See und der starken Winde kentern.

Gegen 21:45 Uhr erreichte ein Tanker das Motorboot, der jedoch wegen großer Wellen, die Passagiere nicht aufnehmen konnte. Die Küstenwache beauftragte allerdings die Besatzung des Tankers, solange ein Auge auf das Motorboot zu haben, bis ein kleineres Rettungsschiff die Stelle erreicht. Dies geschah dann um 23:12 Uhr.

Jedoch stellte sich die See erneut für die Aufnahme der Passagiere als zu rau heraus. So beschloss man das Motorboot in ruhigere Gewässer zu begleiten, wo dann 11 Ausländer um 3:35 Uhr früh von dem Rettungsschiff aufgenommen und sicher zum Hafen von Iloilo City gebracht wurden.

Drei weitere Ausländer, die den Tauchausflug nach Cebu organisiert hatten und sieben philippinische Besatzungsmitglieder entschieden sich auf dem Boot zu bleiben, das in der Bucht vor Sta. Ana in Nueva Valencia den Anker warf.

Anzumerken bleibt, dass für Negros und die Guimaras Inseln, den Süden Cebus und auch Bohol, wegen dem Tiefdruckgebiet Caloy, Sturmwarnung Signal #1 ausgerufen war.


Quelle u.a.: http://manilastandardtoday.com/2014/03/23/14-cebu-bound-aliens-rescued/
und http://newsinfo.inquirer.net/588112/21-rescued-from-damaged-boat-2