BI verlängert Touristenvisum bis zu 36 Monate

4. Feb. 2014 – Die Einwanderungsbehörde (BI) hat mit einem weiteren Rundschreiben, neue Regeln und Richtlinien für temporäre Besuchervisas (z.B. Touristenvisum) angekündigt, die Tausenden ausländischen Besuchern einen großen Vorteil einräumen.

Nach der neuen Regelung, können Ausländer ihre Aufenthaltserlaubnis bis zu insgesamt 24 Monate verlängern (für Staatsangehörige die nur mit einem Visum einreisen dürfen) bzw. 36 Monate (für Staatsangehörige die ohne Visum einreisen dürfen).

Nach Angaben der BI, soll die Verlängerung ab dem Zeitpunkt der letzten Ankunft des Antragstellers im Land, gerechnet werden.

Erst im vergangenen Jahr kündigte die BI die Verlängerung des visafreien Aufenthalts für ausländischer Besucher an, die den Tourismus im Land beleben sollte.

(Leider sind auf der Website der BI noch keine Details zu der Verlängerung veröffentlicht. Sobald die vorliegen, werden wir diese hier nachreichen.)


Quelle u.a.: http://www.journal.com.ph/index.php/news/metro/66494-bi-extends-visitors-visa