PAGASA: Es kommt noch mehr Regen

15. Jan. 2014 – Das Tiefdruckgebiet über Mindanao wird wahrscheinlich auch in den nächsten zwei bis drei Tagen Regen über 15 Provinzen bringen, der tödliche Überschwemmungen und Erdrutsche auslösen kann.

Bislang forderte das Tief 23 Menschenleben im Süden des Landes.

Das staatliche Wetteramt PAGASA warnte die Bevölkerung vor weiterem Regen, insbesondere in folgenden Provinzen:

Davao,
Compostela Valley,
Surigao,
Bukidnon,
Misamis,
Dinagat Island,
Leyte,
Samar,
Bohol,
Cebu,
Masbate,
Sorsogon,
Albay,
Catanduanes und
Camarines.

Gestern Nachmittag lag das Tiefdruckgebiet rund 50 km südlich von Guiuan (Eastern Samar) bzw. 80 km nordöstlich von Surigao City.

Das regnerische Wetter soll laut PAGASA für die Visayas, Mindanao und die Bicol-Region, voraussichtlich bis zum Freitag noch anhalten.


Quellen u.a.: http://www.rappler.com/nation/47939-death-toll-lpa-january14
und http://manilastandardtoday.com/2014/01/15/more-rain-coming/