Philippinen als Ausrichter der Olympischen Spiele 2024?

7. Jan. 2014 – Das sei durchaus möglich, meint der ehemalige Abgeordnete Roilo Golez, der in seiner Studentenzeit ein Boxchampion war und später Präsident der ‚Philippine Olympic Academy‘.

Golez sagte, die Philippinen sollten große Träume haben und doppelt so hart arbeiten, um in 20 Jahren die Olympischen Sommerspiele austragen zu dürfen.

Er sagte, dies sei nicht unmöglich, da z.B. Südkorea im Jahr 1980 den Zuschlag für die Olympischen Spiele 1988 erhielt. Er sagte, Südkorea sei in den 70er bis 80er Jahren, genauso wie die Philippinen heute, eine aufstrebende Volkswirtschaft gewesen.

Azimo Money Transfer

Die Philippinen seien heute jedoch schon weiter als es Südkorea in den 70er Jahren war, da sie bereits eine 10-jährige Werft in Nassco (Mariveles, Bataan) hätten, während Südkorea damals gerade anfing, Schiffe zu bauen.

„Seoul erhielt den Zuschlag 1980, die Olympischen Spiele 1988 auszurichten, als Südkorea nur eine aufstrebende Volkswirtschaft war. Im Jahr 1972 waren die Philippinen und Südkorea in ihrer wirtschaftlichen Entwicklung etwa auf dem gleichen Niveau. Wir hatten bereits eine Werft, die Schiffe baute. ‚Hyundai Shipbuilding‘ hatte erst 1972 ihre Firmengründung. Wir montierten bereits Autos, als Südkorea praktisch keine heimische Autoindustrie hatte.“, träumt Golez.

Aber Südkorea hatte als Nation den großen Traum und arbeitete hart, um in den folgenden 10 Jahren die wirtschaftliche Leistung zu erreichen, bevor man sich um die Austragung der Olympischen Spiele bewarb. Die Philippinen könnten diese Leistung genauso erzielen, da man derzeit in einer besseren Position sei, als Südkorea in den 70er Jahren.

Er meint, das Ziel die Olympischen Spiele auszurichten, könnte der Katalysator für die Philippinen sein, die wirtschaftliche Entwicklung zu erreichen. „In Vorbereitung auf ihren olympischen Traum, haben die Südkoreaner hart gearbeitet, um ihre Infrastruktur, Energie Situation, gesellschaftliche Annehmlichkeiten, Kommunikationswege, usw. drastisch zu verbessern.“


Quelle u.a.: http://sports.inquirer.net/138601/ph-as-olympics-host-why-not-says-golez