Taifun Yolanda: Status in den Provinzen (Stand 12. Nov.)

12. Nov. 2013 – Bis Stand heute Morgen 1:26 Uhr, hat das Nachrichten Magazin Rappler bislang folgenden Status aus den Provinzen gemeldet:

Occidental Mindoro
noch keine Meldung

Oriental Mindoro
Strom in Calapan und Naujan repariert
Notstand wurde für Calapan City und Baco erklärt

Marinduque
noch keine Meldung

Romblon
Flughafen geöffnet

Palawan
Coron:

Notstand erklärt
6 Tote
Busuanga:
Flughafen wieder geöffnet
2 Tote, 21 Vermisste

Tintenwelt - Ihr Shop für Tintenpatronen und Toner

Albay, Legazpi City
Flughafen geöffnet

Masbate
Flughafen geöffnet
Smart und Sun Handys funktionieren seit 11. November wieder, mit Ausnahme der Städte Cataingan, Mobo, Palanas und Pio V Corpuz

Aklan
Caticlan:

Flughafen wieder in Betrieb
Kalibo:
Flughafen wieder in Betrieb

Antique
Notstand wurde ausgerufen
Mobilnetze zu 54% per 11. November repariert

Capiz
Mobilnetze zu 10% per 11. November repariert
Roxas City:
Zweite Kommandozentrale eingerichtet
Flughafen wieder in Betrieb

Iloilo
Für die gesamte Provinz wurde der Notstand ausgerufen
Flughafen ist geöffnet
Mobilfunk zu 64% per 11. November repariert
Smart und Sun haben ihre Netze per 11. November in Badiangan, Barangay Culasi in Ajuy, in den Städten Alimodian, Anilao, Banate, Barotac Nuevo, Barotac Viejo, Cabatuan, Dingle, Dumangas, Janiuay, Leganes, Maasin, Mina, Pavia, Pototan, San Miguel, Sta. Barbara und Zarraga repariert
Überlandleitungen (Strom) repariert
Estancia:
100 % zerstört laut Gov. Raul Tupas
Sara:
ist von der Außenwelt abgeschnitten

Negros Occidental
Notstand ausgerufen
Überlandleitungen (Strom) repariert
Smart und Sun haben ihre Netze per 11. November in Calatrava und San Carlos City repariert
Bacolod:
Flughafen ist in Betrieb

Negros Oriental
Überlandleitungen (Strom) repariert
Mobilnetz zu 97% per 11. November repariert
Dumaguete:
Flughafen in Betrieb

DKB-Partnerprogramm

Cebu
Schulunterricht in 9 nördlichen Städten Cebus bis 15. November abgesagt
Mobilnetz in den Städten Bogo, Medellin und Daanbantayan unterbrochen
Notstand ausgerufen für die Städte Bogo, Daanbantayan, Sogod, Medellin
Bantayan Island:
Smart und Sun haben ihre Netze per 11. November repariert

Bohol
Strom wird zeitweise geschaltet
Smart und Sun haben ihre Netze per 11. November in Dimiao repariert

Leyte
Mehr als 10.000 Tote geschätzt
Smart und Sun haben ihre Netze per 11. November in den Städten Ormoc City, Bato, Dulag, Hilongos, Hindang, Macrohon und Matalom repariert
Noch kein Strom per 10. November
Provinzregierung hat Medikamente und Untersuchungsmöglichkeiten durch Ärzte und Krankenschwestern sowie 3 Mio. Pesos in bar als Spende von Davao City erhalten
Ormoc:
nur zeitweiser Handybetrieb
Stand 10. November: Straßen noch immer unpassierbar; Hilfsgüter nur via Hubschrauber oder Schiff lieferbar
Tacloban:
Landweg aus Richtung Manila passierbar
Busverbindungen von Tacloban nach Manila
Flughafen teilweise geöffnet; Flüge nur zwischen Cebu und Tacloban verfügbar
Krankenhäuser komplett überfüllt, dringender Bedarf an Medikamenten
Stadtverwaltung hat Medikamente und Untersuchungsmöglichkeiten durch Ärzte und Krankenschwestern sowie 2 Mio. Pesos in bar als Spende von Davao City erhalten
Maasin:
Stadtverwaltung hat Medikamente und Untersuchungsmöglichkeiten durch Ärzte und Krankenschwestern sowie 2 Mio. Pesos in bar als Spende von Davao City erhalten
Smart und Sun haben ihre Netze per 11. November im Barangay Cabulihan repariert

Auswandern - Den Kulturschock überwinden

Southern Leyte
Mobilnetz zu 53% per 11. November repariert

Eastern Samar
Mindestens 200 Tote laut Rep. Ben Evardone
Kommunikationsleitungen sind immer noch unterbrochen
Brücken in Lawaan, Borongan und General MacArthur unpassierbar
Guiuan:
Die Stadt ist schwer beschädigt laut einem TV Reporter.
Borongan:
Die Routen Catbalogan-Borongan-Guiuan und Basey-Marabut-Guiuan wieder passierbar
Smart-Netz per 11. November repariert
Giporlos:
Mindestens 95% der Stadt schwer beschädigt, laut dem Bürgermeister

Samar
Mobilnetz zu 26% per 11. November wiederhergestellt
Smart und Sun haben ihre Netze per 11. November in Calbayog City, Catbalogan City, Calbiga, Daram, Gandara, Jiabong, Macrohon, Matuguinao, Paranas, San Jose de Buan, Santa Margarita, Tarangnan und Villareal repariert
300 Tote, 2.000 Vermisste

Northern Samar
Mobilnetz zu 42% per 11. November wiederhergestellt

Surigao del Norte
Flughafen in Surigao City wieder in Betrieb

Dinagat Inseln
Seit 8. November 2.000 Familien in Notunterkünften


Quelle u.a.: http://www.rappler.com/move-ph/issues/disasters/typhoon-yolanda/43350-aftermath-yolanda-what-we-know