PAL fliegt 2014 wieder nach Frankfurt

6. Nov. 2013 – Philippine Airlines (PAL) ist zum ersten Mal seit 15 Jahren, wieder in Europa (via Flughafen Heathrow in London) gelandet. Darüber hinaus beabsichtigt PAL im Jahr 2014 ebenso nach Frankfurt zu fliegen sowie nach Amsterdam, Paris und Rom.

Ramon S. Ang, Präsident von PAL und San Miguel Corp. vermeldete stolz, dies sei der „erste von vielen“ Nonstop-Flügen nach Europa, den PAL mit der neuen Boeing 777-300ER geflogen sei.

Kurz vor dem Abflug am Montag in Manila, erzählte er Reportern, dass Frankfurt, mit seinen wichtigen Eisenbahnverbindungen, das nächste europäische Flugziel auf der PAL-Liste sei.

PAL würde immer noch an einer Überfluggenehmigung für Russland arbeiten. Durch den Überflug des russischen Luftraums, könnte PAL die Flugzeit nach Frankfurt um zwei Stunden verkürzen.

In Großbritannien gibt es 250.000 Filipinos, die von der neuen Option des Direktflugs zwischen Manila und London profitierten.


Quelle u.a.: http://business.inquirer.net/151041/pal-lands-in-london-after-15-years