FAiTH: Online-Tracking der Auslandsspenden

18. Nov. 2013 – Als Reaktion auf die Forderung nach Transparenz der humanitären Hilfe des Auslands und ausländischer Organisationen, startete die Regierung ein „Online Verfolgungssystem“.

Der ‚Foreign Aid Transparency Hub‘ (FAiTH oder „Glaube“) ist ein Online-Informationsportal für Spenden – sowohl der Geld- als auch der Sachspenden – die die Philippinen von anderen Ländern, internationalen Organisationen und von philippinischen Botschaften im Ausland erhielten.

FAiTH soll „umfassend“ über ausländische humanitäre Hilfen und Spenden an die philippinische Regierung informieren, bezüglich der Spendenhöhe und deren Verwendung. Hier online zu sehen: http://www.gov.ph/faith

Zum Zeitpunkt dieser Nachricht, nannte FAiTH Gesamtspenden an die Philippinen in Höhe von 9,11 Milliarden Pesos, wovon 4,73 Mrd. Bargeld, 2,09 Mrd. Sachspenden und 2,29 Mrd. Zusagen waren.

FAiTH verfolgt nur ausländische Spenden, die eine philippinische Behörde wie z.B. das ‚Department of Social Welfare and Development‘ (DSWD) oder das Verteidigungsministerium (DND) erhält. Dies bedeutet, dass direkte Hilfen an andere Gruppen und Organisationen von diesem System ausgeschlossen sind.

Desweiteren kann die Form der Hilfe bestimmter Länder und der Gesamtbetrag auf dieser Website eingesehen werden. Künftig soll sie auch zeigen, wie die Hilfe von den Regierungsbehörden verwendet wurde.


Quelle u.a.: http://www.rappler.com/nation/43952-faith-online-foreign-aid-portal-dbm