PAGASA erklärt den Start des Amihan

18. Okt. 2013 – Teile von Luzon verspüren bereits eine Abkühlung aufgrund des Nordost-Monsuns oder „Hanging Amihan“, meldete der staatliche Wetterdienst PAGASA heute.

Am Donnerstag erklärte die ‚Philippine Atmospheric Geophysical and Astronomical Services Administration‘ (PAGASA) den Beginn des Nordost-Monsuns. Dies läutet gewöhnlich die Weihnachtszeit ein und bringt kühleres Wetter.

Erst vor knapp zwei Wochen (vgl. unseren Bericht vom 5. Okt. HIER) sah PAGASA diesen Zeitpunkt noch in der zweiten November-Woche.

Ob die das Wetter mit dem Würfel ausknobeln?


Quelle u.a.: http://newsinfo.inquirer.net/509553/rainy-in-northern-luzon-with-onset-of-amihan