Wahlen: „Prohibitions“-Zeitraum geändert

7. Sep. 2013 – Es stehen mal wieder Wahlen vor der Tür, diesmal die Barangay und die ‚Sangguniang Kabataan‘ Wahlen (Jugendvertreter der 15 bis 17-Jährigen). Zu bemerken am Verbot einiger Maßnahmen der Regierung im Zusammenhang mit diesen Wahlen am 28. Oktober 2013.

Die Comelec hat in einer Resolution darauf hingewiesen, dass in dem Zeitraum vor den Wahlen die Schaffung neuer Positionen, Beförderungen oder Gehaltserhöhungen verboten sind.

In einer früheren Resolution verbot die Comelec bestimmte Aktivitäten und Handlungen, für den Zeitraum vom 28. September bis zum 12. November.

Doch die Comelec korrigierte sich nun selbst und stellte fest, dass die Frist für die Verbote doch nur bis zum Wahltag selbst, also dem 28. Oktober gilt.

Die Comelec hat zur Umsetzung der Resolution, zwei Zeitungen mit der Veröffentlichung beauftragt.


Quelle u.a.: http://www.journal.com.ph/index.php/news/national/57662-prohibition-period-amended