Waffenstillstand in Zamboanga?

14. Sep. 2013 – Laut dem Vizepräsidenten Jejomar Binay, vereinbarten der ‚Moro National Liberation Front‘ (MNLF) Gründer Nur Misuari und Verteidigungsminister Voltaire Gazmin einen Waffenstillstand in Zamboanga City.

Binay berichtete am Freitagabend, dass er mit Misuari und Gazmin gegen 23 Uhr telefonierte und die beiden sich auf einen Waffenstillstand einigten. Binay wollte heute früh in Zamboanga die Details dazu klären.

Der Vizepräsident sagte, er wisse nicht ob Präsident Aquino bereits über die Waffenruhe informiert sei, aber er übermittelte die Informationen an Gazmin. Misuari habe ihm die Veröffentlichung der Informationen über die Medien genehmigt.

„Hoffentlich gelingt es mir, die beiden Seiten zusammen zu bringen, um eine friedliche Beilegung zu erreichen.“, sagte er. Binay sagte weiter, dass er und Misuari zusammen an der Universität der Philippinen studiert hätten. „Es gab sogar Fälle, bei denen wir neben einander saßen, in Politikwissenschaft zum Beispiel.“

DKB-Partnerprogramm

Die Ankündigung kam am 5. Tag der Krise, die das Leben von mindestens 22 Menschen kostete und 52 weitere verletzte. Ein Militärsprecher berichtete, dass 19 Rebellen sich ergeben hätten oder gefangen genommen wurden.

Die Kämpfe führten auch zu mindestens 15.000 Evakuierungen. Fast 200 Bewohner wurden als Geiseln genommen, die als menschliche Schutzschilde von den Rebellen missbraucht werden. Auch wurden Teile von 5 Villages in Brand gesteckt, in denen sich Mitglieder der MNLF verschanzten.

Allerdings dauerten die Kämpfe am 6. Tag der Zamboanga Krise entgegen der Ankündigung von Vizepräsident Binay an, dass die Regierung und der Rebellenführer sich auf einen Waffenstillstand geeinigt hätten.

In einem Twitter-Beitrag der philippinischen Armee von heute Morgen, bestritt Verteidigungsminister Voltaire Gazmin, einen Waffenstillstand geschlossen zu haben. „Es wurde kein Waffenstillstand umgesetzt. Die Gefechte dauern an, bis jetzt.“, sagte Gazmin.


Quelle u.a.: http://www.rappler.com/nation/38883-gazmin-no-zamboanga-ceasefire-deal
und www.rappler.com/nation/38863-binay-misuari-gazmin-agree-ceasefire