Ausländische Reality-TV Show zeigt die Polizei im Einsatz

22. Sep. 2013 – Seid nicht überrascht, falls jemand ab morgen eine Gruppe ausländischer Kameraleute in der Metro Manila dabei seht, wie sie Polizeiautos begleiten oder Polizisten im Dienst folgen. Ein dänisches Reality-TV Programm möchte die ‚Philippine National Police‘ in Kürze in seiner regulären Show zeigen, meldete gestern die Behörde.

Laut der Leiterin der Presseabteilung der Polizei, Lina C. Sarmiento, wird das Team von ‚TV2 Danmark‘ den Polizisten fünf Tage lang auf Schritt und Tritt folgen und Szenen ihrer alltäglichen Arbeit drehen, sowie die PNP dabei zeigen, wie sie das Gesetz umsetzt und Frieden und Ordnung aufrechterhält.

Sarmiento sagte, die PNP wird eine von 10 Polizei-Organisationen weltweit sein, die die dänische Fernsehstation ‚TV2 Danmark‘ in ihrem Programm „Station 2-Foreign Crime Relations“ vorstellen wird. Das Reality-TV Programm ziele darauf ab, seinem internationalen Publikum die alltäglichen Aktivitäten der PNP zu zeigen, wie beispielsweise ein Polizeieinsatz infolge eines Notrufs oder sonstige Operationen.

„Die TV-Aufzeichnung wird unsere Polizisten dabei filmen, wie sie mit den Situationen umgehen, wenn polizeiliche Maßnahmen oder Eingriffe erforderlich sind.“, fügte Sarmiento hinzu. Man erwarte, dass die dänische Fernsehsendung, die 148.000 Mann starke Organisation, bei ihrem „echten Dienst“ an den Menschen zeigen werde.

„Auf der anderen Seite bin ich sehr zuversichtlich, dass unsere Polizisten sich von ihrer besten Seite zeigen, da ich denke, dass alle unsere Mitarbeiter gut trainiert und ausgebildet sind, um ihre Aufgaben und Pflichten zu erfüllen …“, sagte sie.


Quelle u.a.: http://www.journal.com.ph/index.php/news/national/58552-foreign-tv-show-to-feature-pnp