Napoles versucht Luxus-Condo in Hollywood zu verkaufen

28. Sep. 2013 – Während die Regierung versucht, nicht erklärte Vermögenswerte und Immobilien von den Beteiligten des Pork Barrel Betrugs zu beschlagnahmen, scheint die angebliche Drahtzieherin Janet Lim Napoles mindestens eine ihrer Familien-Immobilien bereits zu verkaufen.

Laut mehreren Immobilien-Websites, verkauft Napoles die luxuriöse Ritz-Carlton Eigentumswohnung im Herzen von Hollywood in Los Angeles (Kalifornien), für 1,475 Mio. US$ oder 64 Millionen Pesos. Die Zwei-Zimmer Wohnung mit einer Größe von rund 150 m² (registriert unter dem Namen ihrer jüngsten Tochter, Jeane Napoles), ist eine von 4 Immobilien in den Vereinigten Staaten, die Napoles besitzt.

Im Internet wird die Einheit 37I so beschrieben: „Die Residenz im ‚LA Live‘, wo sich die Wohnung befindet, hat ihre Konkurrenz weit übertroffen und sich als eine der erfolgreichsten und wünschenswertesten Immobilien in Los Angeles gezeigt.“ Interessenten können einen Blick auf die Wohnung ab Freitag, 27. September werfen.

Ebenfalls am Freitag, bekräftigte die stellvertretende Sprecherin des Präsidenten Abigail Valte in Manila, die Ziele der Regierung, das Vermögen und die Immobilien schuldiger Pork Betrüger zu beschlagnahmen. Sie sagte, abgesehen von der Strafverfolgung, sei dies eines der Ziele des vom Ombudsmann geleiteten Anti-Korruptionsrates, bei den Pork Ermittlungen.

Napoles wird beschuldigt, unter Duldung von Abgeordneten, deren Pork Barrel an ihre getarnte Stiftungen geleitet zu haben, die dann im Gegenzug saftige Schmiergelder kassierten. Sie soll rund 30 Immobilien besitzen, sowohl in den Philippinen als auch im Ausland, obwohl ihre erzielten Erträge aus ihren Geschäften, nicht mal 1 Million Pesos beträgt.

Der ‚Court of Appeals‘ ordnete an, mehr als 400 Bankkonten von Napoles, ihre Familie und „Dummies“ einzufrieren. Das ‚Bureau of Internal Revenue‘ reichte diese Woche Anklage wegen Steuerhinterziehung gegen Napoles und ihren Ehemann Jaime ein.


Quelle u.a.: www.rappler.com/nation/40044-napoles-sells-la-condo