„Brutstätte für Korruption“: Jugendwahlen verschoben

24. Sep. 2013 – Das Repräsentantenhaus billigte die Verschiebung der ‚Sangguniang Kabataang‘ Wahlen (Jugendwahl), die für den 28. Oktober geplant war.

Das Unterhaus genehmigte gestern in seiner dritten und letzten Lesung die Jugendwahlen auf den letzten Montag im Oktober 2016 zu verschieben.

Mit 185 zu 12 Stimmen, löste das Repräsentantenhaus die Synchronisierung der Sangguniang Kabataang Wahlen von den Barangay-Wahlen.

Der Kongress stimmte für die Verschiebung der Wahlen, um mehr Zeit zu gewinnen, für die Prüfung verschiedener Maßnahmen zur Abschaffung des Jugendrats.

Einige Abgeordnete glauben, dass das Sangguniang Kabataang eine Brutstätte für Korruption sei.


Quelle u.a.: http://www.journal.com.ph/index.php/news/national/58711-house-approves-bill-postponing-sk-polls