Einsturz eines Teils der Decke in der SM Mall of Asia (MOA)

17. Sep. 2013 – Ein 11-jähriger Junge wurde verletzt, als ein Teil von der Decke in der Mall of Asia, einem der weltweit größten Einkaufszentren, am Sonntag einstürzte.

In einer Erklärung am Montag sagte die SM-Gruppe, der die Mall of Asia gehört, dass die Schäden an einem Teil der ‚South Arcade‘ Decke, auf Regen und starke Winde zurückzuführen sei.

„Der Schaden war minimal, aber ein 11-jähriger Junge wurde leicht verletzt. Es wurde ihm volle Unterstützung von dem SM-Team gegeben. Der Junge ist jetzt wohlauf.“, berichtet SM.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=-MnWsrqtEg0[/youtube]

Die Mall wurde 2006 eröffnet und lockt im Durchschnitt rund 200.000 Besucher an. Am Sonntag gingen mäßige bis schwere Regenfälle über Metro Manila und Umgebung nieder.


Quelle u.a.: http://technology.inquirer.net/29333/video-of-sm-moa-ceiling-collapse-making-rounds-online
und www.rappler.com/business/39071-mall-of-asia-incident-injures-boy