Belgier tötet mit Porsche zwei Tricycle Fahrer in Subic

12. Sep. 2013 – Zwei Tricycle Fahrer wurden von einem rasenden Porsche erfasst und getötet, der von einem Belgier gestern Morgen auf dem National Highway in Subic (Zambales) gefahren wurde.

Die Polizei von Subic benannte die Opfer mit Fernando Torres (47) aus Dinalupihan (Bataan) und Jonathan Paguntalan (28) aus Subic.

Der belgische Fahrer des roten Porsche, namens Didier L. (56), wohnhaft in Subic, erlitt leichte Prellungen und wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert.

Die ersten Ermittlungen ergaben, dass gegen 3 Uhr morgens, der Belgier in Richtung Subic fuhr und ein Tricycle überholte. Allerdings übersah er dabei ein entgegen kommendes Tricycle, was zu der Frontalkollision führte.

Aufgrund des Zusammenstoßes wurde ein Tricycle in eine Bretterbude gestoßen und das andere Tricycle an eine Betonbrücke. Beide Fahrer waren auf der Stelle tot.

Zeugen besagten, der Belgier fuhr viel zu schnell.


Quelle u.a.: http://www.journal.com.ph/index.php/news/provincial/57962-speeding-porsche-kills-2-trike-drivers-in-subic