Zest Air erhält neuen Namen

31. Aug. 2013 – ‚Zest Airways Inc.‘ rüstet sich für einen neuen Firmennamen, der ihre Partnerschaft mit ‚AirAsia Philippines‘ reflektiere.

AirAsia Philippines engagierte sich an einem Deal mit der Yao Familie für eine Beteiligung an der Zest Air im Mai dieses Jahres.

Maan Hontiveros, Präsidentin und CEO von AirAsia PH sagte, Zest Air erhält im September oder Oktober, je nach Genehmigung durch das ‚Civil Aeronautics Board‘ (CAP) und der ‚Civil Aviation Authority of the Philippines‘ (CAAP), einen neuen Namen.

„Wir wollen, dass Zest die AirAsia Marke und die Farben trägt. Wir warten nur auf die Genehmigung von CAB und CAAP.“, erklärte sie.

Hontiveros ergänzte, die neue Marke wird eine Kombination der Namen beider Fluggesellschaften sein. Die Änderung betrifft auch das Logo der Flugzeuge sowie die Uniformen der Crew-Mitglieder.

Das Rebranding kommt nach der Suspendierung der Fluggenehmigung der Zest Air am 16. August wegen Sicherheitsmängel durch die CAAP. Die CAAP erteilte Zest Air 3 Tage später wieder die Genehmigung.


Quelle u.a.: www.rappler.com/business/37725-zest-air-to-be-rebrand