Napoles stellt sich, nach Verhängung eines „Kopfgeldes“ auf sie

29. Aug. 2013 – Nach Aussetzten eines Kopfgeldes über 10 Mio. Pesos auf die angebliche Planerin des 10 Milliarden Pork Barrel Betrugs, stellte sich die flüchtige Janet Lim-Napoles gestern Abend freiwillig bei Präsident Aquino im Malacañang.

„Am 28. August um 21:37 Uhr stellte sich Janet Napoles bei Präsident Aquino. Napoles wird wegen dem Vorwurf der schweren Freiheitsberaubung und der Entführung von Benhur Luy gesucht.“, sagte Präsidentensprecher Edwin Lacierda in einer Presseerklärung.

„Der Präsident übergab sie in die Obhut von Innenminister Mar Roxas und dem Leiter der ‚Philippine National Police‘ Alan Purisima für alles Weitere.“, ergänzte Lacierda.

Während einer kurzen Pressekonferenz nach Mitternacht, berichtete Roxas, es sei Napoles Anwältin Lorna Kapunan gewesen, die zuerst Kontakt zu Lacierda suchte, wegen einer eventuellen Kapitulation ihrer Klientin. Lacierda traf sich dann an einem geheimen Ort mit Kapunan und Napoles, bevor sie zu Malacañang gingen. Kapunan und Lacierda waren zuvor Kollegen in einer Anwaltskanzlei.

DKB-Partnerprogramm

Roxas berichtete, Napoles fürchte um ihr Leben, erwähnte aber keine Einzelheiten der Bedrohungen. Weiter meinte der Minister, es gebe keine nennenswerte äußerlichen Veränderungen in Napoles Auftritt, im Vergleich zu den Bildern, die in Zeitungen kursierten.

Laut Roxas wurden Napoles keine Handschellen angelegt, da sie sich freiwillig stellte. Napoles soll die Nacht in einem Warteraum des PNP Headquarters in Camp Crame verbracht haben und nicht in einer Gefängniszelle. Roxas ergänzte, Janets Bruder und Mitangeklagter Reynald Lim befinde sich noch auf freiem Fuß.

Am Dienstag sagte Justizministerin Leila de Lima, die Regierung würde derzeit nicht ausschließen, Napoles eine Kronzeugenregelung anzubieten, um an größere Fische bei den Kongressabgeordneten zu gelangen, die öffentliche Mittel in ihre eigenen Taschen steckten. De Lima sagte zu dem Zeitpunkt, dass das Justizministerium diese Frage erst dann entscheide, wenn Napoles sich stelle und Anklage erwarte.


Quelle u.a.: http://manilastandardtoday.com/2013/08/29/napoles-surrenders-to-aquino/