Facebook-Betrüger: Fil-Amerikaner über den Tisch gezogen

15. Aug. 2013 – Ermittler des ‚National Bureau of Investigation‘ (NBI) verhafteten zwei Betrüger in Dinalupihan (Bataan), nachdem sie mit einer gefälschten Identität auf Facebook, Geld von einem Filipino-Amerikaner für ein nicht vorhandenes Geschäft erschwindelten.

Das NBI identifizierte die beiden verhafteten Betrüger als Antonio L. und Frederick S., beide wohnhaft in Dinalupihan (Bataan). Es wurde eine Anklage wegen Betrugs und illegaler Nutzung eines „Aliasnamens“ gegen die „Scammer“ vor dem Justizministerium erhoben.

Der Kläger wurde als der Fil-Amerikaner Timogene M. identifiziert, wohnhaft in Florida (USA) mit derzeitigem Aufenthalt in Baguio City. Der unbeteiligte Kläger, dessen Identität illegal von den Betrügern missbraucht wurde, wurde als Terence D. (22), aus La Trinidad (Benguet) genannt.


Tintenwelt - Ihr Shop für Tintenpatronen und Toner

Laut dem Fil-Amerikaner M., hat der Täter L. sich im April 2013 mit ihm auf Facebook „befreundet“ und anschließend kontinuierliche Online-Kommunikation betrieben. L. habe den Fil-Amerikaner umschmeichelt und ihm eine Partnerschaft bei der Gründung eines Fastfoodgeschäfts angeboten.

M. lies sich dummerweise auf die Vereinbarung ein und überwies dem Betrüger via XOOM (ein US-amerikanisches Geldtransfer-Unternehmen), 13 mal (!!!) verschiedene Beträge über insgesamt 5.633,87 US$. Die Überweisungen wurden alle vom zweiten Betrüger S. in den Philippinen bei der ‚Cebuana Lhuillier‘ Filiale in Dinalupihan entgegen genommen.

Später entdeckte jedoch M., dass der Betrüger nicht die tatsächliche Person war, als die er sich unter Facebook ausgab. Doch damit nicht genug! Er erfuhr, dass seine „Investitionen“ für das Fastfood-Unternehmen, Bezahlungen in ein nicht existentes Luftschloss waren.

M. wandte sich an das NBI, um die Betrüger zu verhaften. Sein bezahltes Geld dürfte allerdings von den Betrügern längst ausgegeben worden sein …


Quelle u.a.: http://www.journal.com.ph/index.php/news/provincial/56284-nbi-nabs-2-in-fb-biz-scam