Langzeit-Visum LSVVE, das neue 6-monatige Touristenvisum

19. Juni 2013 – Das ‚Bureau of Immigration‘ (BI) erteilt seit dieser Woche ein neues Langzeit-Visum an ausländische Touristen, die länger im Land bleiben wollen und dafür ein 6-monatiges Visum erhalten können.

Der Kommissar der BI David sagte, das Langzeit-Visum Projekt (‚Long Stay Visitor Visa Extension‘ oder kurz LSVVE), soll den Tourismus im Land beleben, indem Ausländer die Möglichkeit erhalten, ihren Aufenthalt hier zu verlängern, ohne Notwendigkeit das BI immer wieder aufsuchen zu müssen.

Derzeit erteilt das BI ausländischen Touristen einen maximalen Aufenthalt von zwei Monaten, jedesmal wenn sie ihr Visum verlängern. „Durch dieses Langzeit-Visum, wird sich das Gedränge in unseren Behörden aufgrund des verringerten Andrangs zur Verlängerung des Visums reduzieren.“ meinte David.

Der Kommissar der BI kündigte auch die Einführung eines neuen Visum-Stickers an, der den Stempel durch das BI bei der Verlängerung des Aufenthalts, in den Pässen von ausländischen Touristen, ersetzen wird.

Der neue Visum-Sticker soll die Verbreitung von gefälschten Stempeln bei der Verlängerung des Visums verhindern, dem viele Ausländer zum Opfer fielen. Der neue Aufkleber habe Sicherheitsmerkmale, die nicht kopiert werden könnten.

„Er wird auch die Bearbeitungs-Geschwindigkeit unserer Visastellen erhöhen und zu einer schnelleren Erkennung von gefälschten oder manipulierten ‚Stempeln‘ führen.“ fügte er hinzu.

Weitere Infos zum Langzeit-Visum und dem Visa-Sticker, auf der Homepage des BI:
BI Launches Long-Stay Visa
BI Launches New Immigration Stamps


Quelle u.a.: http://www.journal.com.ph/index.php/news/national/52579-bi-to-grant-long-stay-visa