Drei Briten mit ihrer Yacht aus dem Meer vor El Nido gerettet

14. Juni 2013 – Das Militär rettete vor der Küste von El Nido in Palawan gestern 3 britische Staatsangehörige, deren Yacht bei widrigem Wetter einen Motorschaden erlitt.

Navy Kapitän Bayani Gaerlan, Kommandeur der Task Force Malampaya sagte, sie erhielten einen Bericht, wonach die Yacht MY Simoune seit Mittwoch Nacht in Not geriet und rund 50 Seemeilen vor El Nido liegen blieb.

Sofort entsandte man ein Gunboat auf Patrouille und startete eine Rettungsaktion. Nach 12 Stunden fand man die Yacht 2,5 Seemeilen nördlich vor Lalutaya Island.

Die 3 Briten an Bord der Yacht seien wohlauf, hieß es. Die Marine brachte anschließend ihre Yacht in den Hafen von El Nido.


Quelle u.a.: www.rappler.com/nation/31255-navy-rescues-3-brits-off-el-nido