Abgeordneter: Schießt er sich ins Herz, wie bei einer Telenovela?

28. Juni 2013 – Ein abgewählter Abgeordneter von Cagayan de Oro, Jose Benjamin ‚Benjo‘ Benaldo, soll versucht haben, in seinem Büro im Abgeordnetenhaus Selbstmord zu begehen, was wie das Drehbuch einer Telenovela klingt.

Benaldo ist der Ehemann der brasilianischen Schauspielerin, Modell und TV-Moderatorin Daiana Menezes, die sich kürzlich zwischen die Stühle setzte, als sie Gerüchte über angebliche häusliche Gewalt schürte, nachdem sie über Instagram Bilder von sich in Umlauf brachte, auf denen sie ihre Verletzungen präsentierte.

Laut Informationen des Pressebüros des Abgeordnetenhauses, wurde Benaldo „in Blut getränkt“ gesehen, wie er von Männern zwischen 19 und 20 Uhr aus dem Haus begleitet wird. Er wurde zunächst in das nahe gelegene ‚New Era Hospital‘ gebracht und anschließend ins ‚St. Lukes Medical Center‘ nach Quezon City verlegt.

DKB-Partnerprogramm

Der Abgeordnetenhaus-Sprecher Feliciano Belmonte, sagte den Reportern vorm Krankenhaus, dass die Ursache des Vorfalls noch nicht geklärt sei. Denn Benaldo sei in seinem Büro in der 5. Etage des Südflügels des Batasan-Komplexes gewesen, als seine Mitarbeiter einen Knall hörten. Er wurde verwundet und allein auf seinem Stuhl vorgefunden, als sie sein Büro betraten, mit einer Pistole auf seinem Tisch.

„Ob das unbeabsichtigt war oder nicht, können wir derzeit noch nicht sagen, aber es ist außer Frage, er war der einzige dort.“ Benaldo erlitt eine einzige Schusswunde unterhalb des Herzens, sagte der Sprecher. Aber er sei bei „guter Laune“ und „sehr stabil“, als sie im Krankenhaus ankamen. Der stellvertretende Mehrheitsführer Miro Quimbo sagte, Benaldo konnte sogar Witze machen.

Benaldos Ehefrau Menezes ging direkt zum New Era Hospital. Sie fuhr medienwirksam mit ihrem Mann im Krankenwagen mit, als er ins St. Lukes gebracht wurde, wie veröffentlichte Bilder andeuten. Benaldos Familie bat um Schutz der Privatsphäre, sodass der scheidende Abgeordnete all die Herausforderungen, die vor ihm liegen, „sortieren könne“.

Die Enthüllungen von Menezes auf Social Media Seiten, beflügelten Spekulationen, dass das Paar Pläne zur kirchlichen Trauung aufgegeben habe. Benaldo gab später eine Erklärung ab, dass die Hochzeit stattfinden würde und bestätigte, ohne jedoch Einzelheiten zu nennen, dass sie wie jedes andere Paar auch, zur Zeit „Konflikte“ hätten.

Benaldo war Abgeordneter des ersten Bezirks von Cagayan de Oro, wurde aber bei der vergangenen Wahl abgewählt.


Quelle u.a.: http://www.rappler.com/nation/32359-daiana-menezes-congressman-benjo-benaldo-suicide