Japaner in San Fernando (La Union) erschossen

2. Mai 2013 – Ein Japaner wurde in San Fernando City (La Union) am Mittwoch tot aufgefunden, teilte die Polizei mit.

Der Leiter der Polizei von San Fernando, Daniel Apostol sagte, das Opfer Shitashi Suzukawa (68) erlitt nachhaltige Schussverletzungen.

Apostol berichtete, Suzukawas Leiche sei auf einem Friedhof in Barangay Lingsat gefunden worden.

Die Ermittler untersuchten nun die Möglichkeit, ob das Unternehmen des Opfers, etwas mit seiner Ermordung zu tun haben könnte. (Anm: in dem ursprünglichen Artikel wird jedoch das Gewerbe nicht erwähnt.)

Die Polizei stellte drei leere Patronenhülsen am Tatort sicher.


Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/nation/regions/05/02/13/japanese-shot-dead-la-union