Eine Geliebte zuviel – Frau schneidet Ehemann den Penis ab

29. Mai 2013 – Eine 35-jährige Frau zog ihrem schlafenden Ehemann vorsichtig seine Unterwäsche aus und schnitt ihm wohl mit einem Messer, seinen Penis ab. Anschließend flüchtete sie mit dem Blut tropfenden Penis.

Die Behörden fahnden jetzt nach der Frau, die mit ihrem 32-jährigen Mann in Naawan, Misamis Oriental lebte. Wie die Polizei von Naawan berichtet, lagen ihr bislang keine Anzeige zu dem Ereignis vor, das sich am vergangenen Montag im Morgengrauen ereignete.

Das Opfer befindet sich derzeit in Behandlung im ‚Northern Mindanao Medical Center‘. Berichten zufolge, sollen sowohl die Verdächtige als auch ihr Opfer, diverse Liebhaber gehabt haben. Die Frau ist angeblich auch von einem Nachbarn, im sechsten Monat schwanger.


Quelle u.a.: http://www.journal.com.ph/index.php/news/provincial/51255-wife-cuts-off-hubbys-penis