Rasumans Frau verhaftet, Familie versucht sie frei zu kaufen

6. Apr. 2013 – Die Polizei behauptete gestern, dass die Familie von Princess Alliah Tomawis Rasuman, der Ehefrau des Betrügers Jachob ‚Coco‘ Rasuman, ihnen 10 Mio. Pesos Bestechungsgeld anbot, kurz nachdem sie in ihrer Residenz in Quezon City am Donnerstag nach Mitternacht festgenommen wurde.

Die Polizei sagte, sie lehnte das Angebot ab, da sie es als die größte Belohnung ansieht, die Verdächtigen in dem Schneeballsystem, mit dem sie ihre Opfer Ende letzten Jahres um Milliarden Pesos schröpften, hinter Gitter zu bringen.

Doch trotz des angeblichen Bestechungsversuchs, hat die Polizei gegen die Familie von Princess Alliah Tomawis, keine Anklage wegen der versuchten Bestechung von Amtspersonen eingereicht.

Die Polizei erklärte, dass sie bereits das Gericht in Cagayan de Oro City informierte, dass sie den Haftbefehl gegen Princess Alliah Tomawis ausgeführt hätten und die Beschuldigte sich bereits in ihrem Gewahrsam befände.


Quelle: http://www.journal.com.ph/index.php/news/metro/47911-princess-alliahs-family-tries-to-bribe-qc-cops