Malaysias Polizei verhaftet verdächtigen Finanzierer Kirams

5. Apr. 2013 – Die malaysische Polizei verhaftete am Mittwoch Abend einen Mann wegen des Verdachts auf finanzielle Verbindungen zu den Anhängern des „Sultans“ von Sulu, Jamalul Kiram, berichtete am Donnerstag ein malaysischer Nachrichtendienst.

Der Bericht besagt, dass ein Datuk Seri Clarence Luing Karl, auch bekannt als Muhammad Khalil John Karl (57) und drei weitere Personen in einem Haus in Tanjung Aru gegen 22:30 Uhr verhaftet wurden.

Ein weiterer Bericht besagt, unter den drei weiteren verhafteten Personen, seien Khalils Frau und sein Stiefsohn. Alle vier seien zunächst für 29 Tage zur Untersuchung in Gewahrsam genommen worden.

Ohne weiter darauf einzugehen, besagt der Bericht, dass diese Untersuchung in Verbindung mit der „Finanzierung“ des Eindringens in Sabah, durch die Anhänger des „Sultans“ von Sulu, stehe.

Demnach stamme Khalil aus der Gegend von Kampung Bawang und ist bei den örtlichen Anwohnern unbekannt.


Quelle: http://www.gmanetwork.com/news/story/302434/news/nation/malaysian-police-arrest-suspected-kiram-financier-3-others